Laufschuh: kann der Brütting Roadrunner etwas?

1 Antwort

Direkt kennen tu' ich den selbst nicht; aber man liest so allerhand. So war das sicherlich mal einer der Laufschuhe. Allerdings berichten auch praktisch alle Läufer, dass sie heute nicht mehr mit sowas laufen würden. Es sind halt doch ein paar Jahre vergangen. Und insbesondere der Brütting Roadrunner wird noch exakt so hergestellt wie vor 30 Jahren - mit allen Vor- und Nachteilen die das mitbringt.

.
Natürlich kann man prinzipiell die Frage stellen, ob die damaligen Schuhe so viel schlechter waren als die heutigen. Ich sag mal so: Wenn du keine Beschwerden hast und dein Fachgeschäft dir nicht gezielt davon abrät (z.B. weil du Überpronierer bist o.ä.) kannst du auch den Schuh tragen.

.
Auch noch lesenswert: http://www.laufforum.de/bruetting-roadrunner-3130.html

.
In diesem Sinne,
Euer Krisch

asics gel nimbus 13 trotz überpronation??

hallo,nach einer fuss messung in meinem fachgeschäfft wurde festgestellt das ich eine überpronation haben und stabilität laufschuhe tragen sollte das habe ich auch 2jahre gemacht und hatte nie probleme.jetzt musste mal wieder ein neues paar her und ich habe den asics gel nimbus 13 getestet mit diesem schuh bin ich bei der laufanmessung nicht nach innen geknickt(ohne schuh das alte ergebniss wie früher nach innen geknickt überpronation) und der schuh läuft sich auch nach kauf wunderbar und ohne probleme. jetzt meine frage wie das sein kein??da dieser schuh ein neutraler laufschuhe ist und ja eigentlich nicht für überpronation geeignet.laufe jetzt diesen schuh aber auch ein adidas mit stütze und bei beiden keine probleme.welchen laufschuh kauf ich beim nächsten mal,mit stütze oder ohne???

...zur Frage

Welcher Laufschuh von Nike ist fuer mich am besten und was sind die Unterschiede?

Ich brauche dringend einen neuen Laufschuh, weil meine langsam total ausgelatscht sind. Ich hatte bisher immer einen von adidas, der innen gestärkt waren, mir hat man damals im Geschäft gesagt, das sei bei vielen Frauen so, dass sie innen eine Verstärkung bräuchten. Achja, ich bin auch noch kurz auf dem Laufband gelaufen und es wurde eine kurze Laufanalyse gemacht.

Nun gibt es ja diese tausend verschiedenen neuen Laufschuhe von Nike, diese Free Run 2.0, 3.0, 5.0 und 7.0 und wie auch immer. Was genau sind dabei die Unterschiede und was ist der Nike Run Schuh? Sollte ich den mal ausprobieren und eignet er sich auch für lange Strecken bis zu 20 km? Stimmt es, dass es für den gesamten Körper besser ist, wenn man wie "barfuß" läuft oder ist das nicht eher unangenehm wenn man längere Strecken läuft?

Ich finde das alles total verwirrend zumal auch bei nike auf der website keine Erklärung zu dein einzelnen Schuhmodellen zu finden ist. Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen. Danke schon mal im Voraus,

banana

...zur Frage

Welcher Laufschuh ist mit dem Kayano 18 vergleichbar?

Guten Morgen, ich bin 77Kg schwer, neige zu mittlerer bis starker Überpronation und habe mit Arthrose in einem Knie zu "kämpfen". Früher habe ich bei der Laufschuhwahl hauptsächlich auf eine vernünftige Pronationsstütze, weniger auf Dämpfung geachtet. Aufgrund der nicht geringer werdenden Knieprobleme bin ich nun über den Nike Zoom Equalon 4 zum Kayano 17 und nun 18 gekommen, sprich sehr komfortabel gedämpfte Schuhe mit denen ich gut zurecht kam und komme. Zwischendurch habe ich noch den Zoom Structure getestet- ging allerdings gar nicht und war mit leichten Schmerzen beim Laufen verbunden. Ich bin auf verschiedenen Untergründen und in verschieden Geschwindigkeiten unterwegs und möchte daher eigentlich auch nicht immer den gleichen Schuh tragen- daher meine Frage: Kann mir jemand einen Schuh empfehlen, der aufgrund seiner Eigenschaften (v.a. Dämpfung) mit dem Kayano vergleichbar ist? In den diversen Testberichten liest man zwar überall von den tollen Dämpfungseigenschaften aller möglichen Modelle..... aber na ja. Über guten Rat würde ich mich freuen.

Schönen Gruß cala03

...zur Frage

Ist 2:45 für den ersten Halbmarathon, mit 44 Jahren ok?

...zur Frage

Vibrierende Hanteln, baut man damit mehr Muskeln auf?

Ich habe heute in einer Zeitschrift von vibrierenden Hanteln gelesen, die helfen sollen mehr Muskeln aufzubauen. Kann das sein? Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen, denn es vibriert ja nur im Handgelenk und nicht bis in den Oberarm. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?