laufen mit gewichten

2 Antworten

Gewichtsmanschetten sind nicht zu empfehlen. Die Belastung auf den Gelenken ist hier zu hoch und kann auf Dauer zu Schädigungen führen. Um Kraft aufzubauen solltest du gezielte Krafttechnische Übungen wie Beinpressen, Kniebeugen etc. ausführen.

Also Gewichtsmanchetten an Armen und Beinen rate ich von ab, die schädigen Deine Gelenke nur. Gewichtsweste - habe ich noch nie gesehen, aber könnte ähnlich wirken wie bei mir ein Rucksack mit etwas Zeug gefüllt. Da hat man wenigsten einen aufrechten Lauf - sollte man zumindest darauf achten. Durch das Gewicht ist es doppelt so anstrengend zu laufen als ohne, deshalb mit vorsicht beginnen. Letztendlich wirkt das so, als ob Du die ganze Strecke Bergauf gelaufen bist und anschließend Bergab. Dieses Training ist sehr effektiv und intensiv, ich bekomme dadurch ein viel leichteres Laufgefühl in der Ebene.

Was sind die Nachteile einer Muskelverkürzung?

Wie die Frage schon sagt, möchte ich gerne wissen, welche Nachteile eine Muskelverkürzung eigentlich hat? Ich selber gehe gerne zum Laufen, habe ich Nachteile davon?

...zur Frage

Schadet laufen der Bandscheibe!

Habe in einer Zeitung gelesen das Laufen den Bandscheiben der Wirbelsäule schadet. Dort hieß es das kein Laufschuh in der lage wäre die heftigen laufstöße richtig abzufangen und daher die Bandscheioben sehr in mitleidenschaft gezogen würden. Sollte man da dann nicht besser Walken?

...zur Frage

Wie schaut die richtige Lauftechnik beim Squash aus?

Man sieht einfach einen großen Unterschied in Bezug auf die Lauftechnik zwischen guten Squashern und Squashanfängern. Die guten Squasher laufen viel ruhiger und dynamischer, während Anfänger und ungeübte Squasher irgendwie plump und abgehackt laufen. Die richtige Lauftechnik ist ja bestimmt auch wichtig, damit man keine körperlichen Beschwerden davonträgt. Wie geht die richtige Lauftechnik beim Squash?

...zur Frage

Beeinflusst die Nutzung einer App (im speziellen Runtastic) das Laufverhalten?

Hallo zusammen,

ich bin Student an der FOM in Frankfurt/Main. Im Rahmen einer Projektarbeit untersuche ich inwieweit sich Apps (im speziellen Runtastic) auf das Laufverhalten von Hobbyläufern auswirken. Hierzu führe ich derzeit eine Befragung durch und benötige dringend eure Unterstützung!

Die Beantwortung meines Fragebogens nimmt maximal 7 Minuten in Anspruch und erfolgt komplett anonym. Es wäre wirklich super wenn sich ein paar Freiwillige finden würden.

Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/97a83f1

Vorab vielen Dank für die Unterstützung und viele Grüße aus Frankfurt, Marcel

...zur Frage

Gewichte für eine Gewichtsweste?

Hallo Liebe Community, ich habe mir eine Gewichtsweste gekauft. diese Gewichtsweste ist allerdings noch leer und ich würde diese gerne mit Gewichten füllen. ich habe 12 längliche rechteckige Taschen und würde diese gerne mit Gewichten a 5 KG füllen. Mein Problem ist, dass ich nicht weis wo ich solche gewichte kaufen kann und auch nicht weis wie ich sie sonst bekommen soll. Kurz gesagt wo bekomme ich Gewichte a 5 KG für meine Gewichtsweste her ? Falls es euch hilft meine Gewichtsweste ist von Suteng sports. Da einige nicht ganz so gute antworten gegeben haben präzisiere ich : ,, Geld spielt keine Rolle und das es die bestimmt irgendwo im Internet oder in Läden gibt ist mir auch klar , Name  oder ein Link wäre da schon eheer Hilfreich als solch oberflächliche Antworten, die ich mir auch sleebr denken kann. 

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Lauftraining mit Gewichtsweste?

In dem Buch "Lauftraining für Triathleten und Marathonläufer" habe ich viele tolle Tipps zur Laufökonomie gefunden und auch meinen Stil ein wenig umgestellt. Das war super. Darin steht allerdings auch der Tipp, vor allem in der Vorbereitungszeit mit Gewichtsweste (ca. 1-2 kg) zu laufen. Hat jemand damit schon Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?