Laufen im Verein ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du nicht viel Ausdauer hättest könntest du auch nicht lange laufen, also widersprichst du dir in dem Sinne. Weitsprung und Sprint hat lange nicht so viel mit Ausdauer zu tun wie Joggen. Wenn du trotzdem ausschließlich Langläufe trainieren möchtest, musst du dich mal schlau darüber machen, welche Vereine es in deiner Nähe gibt. Die meisten Leichtathletikvereine sind spezielisiert auf wenige Disziplinen. Es wird bestimmt einen Verein geben in deiner Nähe in der du deinem Hobby nachgehen kannst ;)

Also, da es Dir Spaß macht würde ich zu einem Leichtathletikverein gehen. Du wohnst in der Stadt und hast da durch wahrscheinlich das Glück das die Wege zu dem verein bzw. Sportstätten kurz sind.

Und das mit der Schule sollte doch kein Problem sein. Bei Uns im Verein (Eishockey) haben die Kinder ab 8 Jahren 4x unter der Woche Training und besuchen ab der 5 Schulklasse zu 90% eine höherführende Schule. Und am Wochende sind Spiele.

Also bei den Trainigstagen hängt das im allgemeinen davon ab wie hoch der Verein aufgestellt ist (Liegenhöhe) und bei der Leichtathletik (Ist ja mehr eine Einzelsportart) von der einzelnen Stärke des Sportlers. Meiner Meinug nach sollten für Dich 2 Trainigstage unter der Woche wohl möglich sein, dass mußt Du allerdings erstmal mit Deinen Eltern abklären und Ihnen Deinen Standpunkt nahelegen, denn Du hast ja nicht geschrieben ob sie dagegen sind oder nicht ?

Und mein Fazit ist, ein Kind das keinen Sport macht, welchen auch immer geht nicht !!!!

Ich selbst bin auch in einem Leichtathletikverein und da trainieren wir alle (Sprinter, Langdistanzer und Triathlethen). Jeder hat den selben Trainingsplan und man kann ihn auch mal alleine durchziehen, wenn man an den Trainingstagen keine Zeit hat. Ich finde es dort recht gut, weil wir alle erst einmal auch das Lauf ABC machen, was man sonst als Laie nicht so zu Herzen nimmt. Aber über das Lauf ABC bekommt man ein besseres Gefühl für das Laufen und die Technik und was ganz wichtig ist, es beugt schweren Verletzungen vor. Aber es gibt auch Lauttreffs, die sich regelmäßig an einem Treffpunkt treffen und gemeinsam Laufen. Wenn es eine große mit unterschiedlichen Trainierten gibt, dann hat man den Vorteil das sich die Gruppe irgendwann aufteilt - die Langsameren und die etwas Schnelleren tun sich da dann meistens zusammen. Ich selbst gebe privat auch immer einen Lauftreff, nachdem es einige Anfragen in meinem Ort gab und ich diese Leute auch kenne. So Laufe ich mit ihnen immer eine kleine Runde von 10 bis 14 km und zeige ihnen auch was vom Lauf ABC, was sie auch immer toll finden. Schau doch einfach mal in einer Zeitung, oder mach eine Ausschreibung im Ort. An jeder Pinnwand eines Einkaufszentrum oder auch im Park an einem Baum könntest Du so eine Ausschreibung anhängen. Wünsche Dir dabei viel Glück

Laufgruppen, Leichtathletikvereine gibt es überall. Oder du suchst dir über eines der Laufforen Laufpartner. Die Frage ist, ob das Sinn macht, wenn du meinst, eh nur am Wochenende Zeit zu finden, um zu laufen. Und bei einem Training pro Woche bekomms du natürlich auch keine Ausdauer. Laufen bzw. Joggen ist eine Sportart, die man wie kaum eine andere überall und zu jeder Zeit betreiben kann und noch dazu fast ohne Ausrüstung (einzig: Laufschuhe).

es gibt schon laufvereine, nur heißen die meistens Lauftreff. in deinem alter ist es allerdings sehr sinnvoll, auch lauf ABC - übungen zu lernen, rumpftraining, sprintschnelligkeit und anderes zu machen. es kommt sehr auf den leichtathletik-verein drauf an, manche haben sehr gute laufgruppen, in denen gezielt und altersgemäß trainiert wird. in den meisten lauftreffs wird eben nur gelaufen, alles andere oft vernachlässigt. frag in einem sportgeschäft nach dem nächsten lauftreff, dort kann man dir auf jeden fall weiter helfen.

Laufgruppen, und auch Leichtathletikvereine gibts wie Sand am Meer, wäre überrascht, wenn in deiner Stadt/gegend keiner ist. Im LA verein wird meist aufgeteilt in Sprint/Hürden, Sprung, Wurf, Mehrkampf- sowie Mittel- Langdistanzlaufen als einzelne Gruppen. Es würde ja nicht Sinn machen, wenn ein Langdistanzhase mit den Sprintern trainieren würde...

Wichtig ist, dass du für dich eine passende Gruppe findest, die dich fordert, aber nicht überfordert.

Also kann ich auch in einen LA verein gehen, nur um zu laufen?

0
@mahagoni

Also in jedem grösseren La verein, wird zielgerichtet trainiert, und da gibt es auch speziell eine Laufgruppe- die natürlich schon leistungsorientiert sind, also mit den klaren Ziel schneller zu werden, denke wenn man jung ist motiviert das sicher. eine "bleib fit, machmit " truppe mit alten leuten kannst du auch später noch machen...

0

Was möchtest Du wissen?