Laufen im Regen: Welche Mittel gibt es für Brillenträger?

1 Antwort

Ja ich setze da immer ein Cappie auf wenn ich mit Brille laufen gehe. Aber besorgt dir doch mal kontaktluinsen und zwar wären da Tageslinsen am besten geeignet, das sind immer große Packungen und du kannst die Kontaktlinse danach gleich wieder wegschmeißen :-)

Beim laufen - wohin mit dem Schlüsselbund?

Nach langer Zeit habe ich wieder mit den laufen angefangen, und da ich das letzte mal mein Sprunggelenk verletzt hatte, und kein Handy dabei, laufe ich jetzt immer mit Schlüssel und Handy. Habe eine Hüfttasche, die ist aber wohl zu groß, keine Ahnung, die Schlüssel klappern darin wie blöd, das nervt ziemlich. Was gibt es da für alternativen?

...zur Frage

Gibt es irgendein Mittel was beim Ausdauerlauf unterstützt?

Hilft zbsp von Abtei Muskelleistung? Oder Magnesium (halt was legales) Ich hab in einem Monat polizeitest und laufe 2000m in 14 Minuten und schaff es nicht meine Schnelligkeit zu steigern. und nein bitte sagt nicht "wer zur Polizei will hat das nicht nötig"

...zur Frage

Smartphone zum Laufen?

Suche nach einem Smartphone, das:

  1. Robust ist und nicht kaputt gehen kann, wenn es mir beim Laufen aus der Tasche fällt
  2. Wasserdicht ist, denn ich geh auch oft im Regen laufen
  3. Einen guten MP3-Player besitzt

Gibt es soetwas?

...zur Frage

Welche Tauchermaske sollte man beim Schnorcheln als Brillenträger verwenden?

Kann man unter einer Tauchermaske seine Brille anlassen, geht es nur mit Kontaktlinsen, oder gibt es noch andere Lösungen?

...zur Frage

Erster Halbmarathon- Nervosität?

Hallo zusammen, bin neu hier... hab auch schon diverse Antworten gefunden... ich weiß, dass die Nervosität normal ist... ich laufe am Samstag meinen ersten Halbmarathon- leider alleine, da die "Laufgemeinschaft" sich kurzfristig zerschlagen hat... :( ich weiß auch, dass ich mich nicht verlaufen kann- da ich wohl kaum die erste auf der Startbahn bin... trotzdem habe ich Angst vor Engpässen und demzufolge Panikattacken... außerdem soll es regnen- da mir eher zu warm als zu kalt ist, hab ich auch ein "Outfitproblem"... bin beim Training Regenwetter aus dem Weg gegangen... vielleicht will ich einfach nur, dass Ihr mir Mut zusprecht- aber die konkrete Frage ist- was zieh ich an und wie "übersteh" ich das ganze? Vielen Dank im Voraus- und jaaa, ich freu mich drauf und mach das freiwillig und für mich... :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?