laufe 12 kilom. in 1 stunde und 45 min

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wie "Pistensau 1980" bereits geschrieben hat, wenn Du 12km laufen kannst, dann schaffst Du auch 15km. Das ist dann eine reine Kopfsache. Der Körper ist fit genug die zusätzlichen 3km zu laufen. Geh die ersten 7 - 8 km langsamer an und ab derHälfte läuft Du jeden Kilometer etwas schneller als den vorherigen. Da Du Dich dann so stark auf den jeweiligen Kilometer und dessen Geschwindigkeit konzentrierst. merkst Du nicht, dass Du weiter gelaufen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 15 Kilometer schaffst du jetzt schon. Geh einfach die 12 ein bisschen gemütlicher an und lauf drei Kilometer weiter. Im Moment läufst du bei 12 Kilometern den Kilometer in 8,75 Minuten. Da ist noch viel Luft nach oben. Wenn du die 15 Kilometer dann laufen kannst, kannst du natürlich auf mehr Tempo gehen. Wenn du die 15 Km in 105 Minuten läufst, bist du bei 7 Minuten pro Kilometer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronaldinho1616
02.07.2013, 15:50

15 schaffe ich aber möchte es in 90 minuten schaffen ,habe mal in internet recherchiert,ein guten fussballer läuft in 90 min 12 kilometer,manche profis laufen nicht mal 8 kilometer,aber sagen wir mal er macht die 12 kilometer mit mehrere explosiven sprints,was nicht immer der fall ist,würde ich mit meiner 12 kilometer vllcht nicht mithakten obwohl ich auch beim lauftraining garnicht gehe andauertnt im bewegung bleibe wegen der intervall training,aber wenn ich sagen wir mal 17 kilometer schaffe 4 mal die woche ,dann müsste ich mithalten können konditionell vorallem ?

0

12 km in 1h 45 min? Das sind 6,9 km/h. Das ist kein Laufen, sondern schnelles Gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?