Laufband von Pearl.de

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Ergometer kann ich noch verstehen, wenn es im Winter wirklich eisig und glatt ist, dann ist Fahrradfahren sehr unangenehm. Aber ein Laufband? Was willst du denn damit? Geh einfach draußen Laufen, das ist gesund, fördert die Koordination und macht viel mehr Spaß, als auf einem Laufband herum zu hampeln. Ich finde es lohnt sich nicht, würde aber auch kein Geld dafür ausgeben, egal wie gut oder billig es wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Schrott par excellence!! Ein gutes Laufband kostet mind 1000,-€. Oder, wenn es günstiger sein soll, kauf die ein Gebrauchtes aus einer Fitnesstudioauflösung für ein paar hundert Euro. Alles andere ist weggeworfenes Geld! Garantiert!!! Ich spreche aus Erfahrung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

kann dir von dem Gerät auch nur abraten. Um den Preis bekommst du leider kein auch nur halbwegs vernünftiges Laufband. Wenn es unbedingt etwas günstiges sein soll, dann solltest du zumindest € 300 ausgeben und dir ein Einsteigermodell von einem Sportartikelhersteller zulegen. Möglich wäre zum Beispiel sowas hier:

http://www.laufband-test.com/christopeit-laufband-runner-pro/

Ist natürlich auch kein Gerät mit Studioqualität, aber für den Anfang solte es reichen.

lg Jürgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?