Laufband, oder freie Natur, wo läuft man effektiver?

4 Antworten

Ich glaube, dass das keinen großen Unterschied macht. Nüchtern betrachtet ist es egal wo man die Kalorien verbraucht. Die Effektivität des Laufens hängt einzig und allein von der Gesamtanstrengung ab, sprich der Gesamtleistung. Und die setzt sich aus der Belastungsintensität (wie schnell du läuftst, und welche Strecke: tiefer Sandboden, oder bergauf bzw. Steigungen), und wie lange du läufst. Also, Kalorien kannst du bei beiden Alternativen ziemlich gleich verbrauchen. Ich glaube das ist vielmehr eine Frage des Genusses, oder des Spaßes, was man eben lieber macht. Und da ist meine bevorzugte Alternative das Laufen in der Freien Natur!

Gesünder wäre es sicherlich wenn du anstatt auf hartem Teerboden auf dem Laufband läufst, aber ich persönlich bevorzuge immer draußen laufen vor drinnen laufen. Erstens tut frische Luft gut und man muss nicht monoton immer auf der gleichen Stelle laufen. Effektiv läuft man auf beidem. In einem aktuelle Lauf magazin wurden beide "Lauf-gebiete" getestet und dabei fand man heraus, dass es vond er effektivität keinen Unterschied gibt.

Hi Notnagel, die Unterschiede sind inzwischen nicht mehr so gravierend. Allerdings gibt es doch noch ein paar: der Kalorienverbrauch ist im Freien größer.Um im Freien einen Vortrieb zu erreichen muss man, auch bei völliger Windstille den Luftwiderstand überwinden. Außerdem fordert das Laufen auf unebenen Naturböden verstärkten Fußeinsatz und Muskelkraft, was ebenfalls zu einem höheren Energieverbrauch führt.

So hätte ich es auch formuliert, Daumen hoch von mir, Dorle!

0

Ruderergometer oder Laufband? Effektiver?

Was meint ihr? Was ist Effektiver um körperlich fit zu werden?

...zur Frage

Hat man auf dem Laufband einen anderen Laufstil, als draußen auf der Straße?

Läuft man auf dem Laufband eigentlich anders als draußen? Ich bin kein Laufbandläufer, aber ich hab mal davon gehört, dass es einen Unterschied zwischen den beiden "Untergründen" gibt. Kann das jemand bestätigen?

...zur Frage

mechanisches laufband zulegen

Ich habe mir überlegt ein mechanisches laufband zu kaufen (fragt jetzt nicht nach gründen, wieso ich nicht einfach rausgehe, es geht einfach nicht so leicht bei uns, sondern beantwortet mir lieber diese frage)

ein mechanisches deshalb, weil es billiger ist und mein budget bei ca 300€ liegt, ist es sinnvoll oder nicht? welche sind gut, oder wo bekomme ich gute her? ich habe vor so täglich durchschnidtlich 1 stunde zu laufen.

gibt es irgendwelche vor und nachteile gegenüber einem elektrischen?

...zur Frage

Schmerzen am Fuss nach kurzem Joggen

Hi, ich habe vor einigen Wochen in meinem Fitnessstudio das Joggen angefangen und musste bemerken, das ich immer nach ca. 10-20min schmerzen im rechten Fuss, hinten knapp über dem Knöchel bekomme. Ich steigere meine geschindigkeit langsam und habe auch 3 verschiedene paare Schuhe probiert (Gute Laufschuhe, kein billigmist).

Heute war ich beim Orthopädischen Schuhtechniker, der hat mir erzählt das es davon kommt, das meine muskeln verklebt wären und ich deshalb nach kurzer zeit schon schmerzen bekomme. Er hat mir empfohlen diese "Blackroll" auszuprobieren, damit könnte ich die Verklebungen lösen.

Was meint ihr, sollte ich das ausprobieren? Hat er überhaupt recht mit seiner behauptung über die verklebungen oder will er mir nur was verkaufen? Oder wäre es gar angebrachter einen Orthopäden aufzusuchen und ein MRT zu machen?

...zur Frage

Outdoor Joggen oder Laufband?

Hey,

ich wollte mich mal wieder fit für den Sommer machen und wollte mal Eure Meinungen zu Thema "Joggen" hören :)

Macht Ihr das lieber draußen oder auf dem Laufband?

...zur Frage

Kann jemand ein guts Laufband unter 1000€ empfehlen?

Oder muss man da tiefer in die Tasche greifen? Wäre toll, wenn jemand da Erfahrungen hat .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?