Langwierige Erkältung, dann Antibiotika - wann kann ich wieder Ausdauer trainieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warte ab bis die letzten Erkältungssymptome verschwunden sind und du dich stark genug für das Training fühlst. Wenn du früh anfängst ist die Gefahr eines Rückfalles groß. Bedenke auch das Antibiotika deinen Körper zusäzlich schwächt. Nach Absetzen des Antibiotikums würde ich persönlich noch 3-4 Tage pausieren. Letztlich gibt dir dein Körper aber vor wann du dich wieder belasten kannst: Gehe hier ein bisschen nach deinem Körpergefühl.

auf jeden fall warten bis es vollkommen auskuriert ist. am besten sehr langsam anfangen und auf deinen körper hören wie weit er schon wieder gehen kann.

mofelpfropf 12.12.2014, 13:38

Würde ich auch so empfehlen!

Wichtig ist, dass du dich gut auskurierst, zu früh überanstrengen wäre Fatal und könnte dazu führen, dass wieder alles von vorne anfängt. Wichtig ist das du dir viel Zeit und ruhe gönnst.

Zusätzlich natürlich schön warm Tee trinken oder auch Inhalieren, was sehr effektiv sein kann um Symptome zu lindern und die Atemwege zu entspannen und zu stärken. Tipps dazu gibts zum Beispiel hier http://www.richtig-inhalieren.de

Ansonsten sprich das ganze vielleicht mal mit deinem Hausarzt ab der wird dir sicherlich einen ungefähren Zeitraum nennen können.

Lg

1

Bei Virusinfektionen mit Fieber ist Sport Gift

Nach Krankheiten, die mit Fieber einhergingen, must du eine längere Pause einlegen. War es nur eine leicht Erkältung, kannst du spätestens wieder trainieren, sobald die Symptome abgeklungen sind. Nach fiebrigen Infekten solltest du mindestens eine Woche pausieren – im Zweifel deinen Arzt fragen.

Achte außerdem darauf, nicht sofort wieder mit voller Power loszulegen. Höre auf deinen Körper und steigere ihn nur langsam, bis du nach einigen Tagen wieder auf deinem gewohnten Level trainieren kannst.

Eine Entzündung des Herzmuskels, die in erster Linie durch Viren, seltener durch Bakterien, Parasiten, toxische Substanzen verursacht wird. Eine nicht erkannte Entzündung des Herzmuskels kann zur Gefahr werden, wenn während der Krankheit sportliche Höchstleistungen vollbracht werden. So hat man bei jungen Menschen, die plötzlich in Ausübung von Leistungssport gestorben sind. - Bei ca 10 bis 13 Prozent war eine Herzmuskelentzündung die Ursache.

Was möchtest Du wissen?