Langlaufski...Salomon Flex 105...Schuhe!!!

1 Antwort

Hallo Edgar Wallace!

Da ist wohl etwas Spürsinn und stöbern im Antiquariat gefragt! Die heute gebräuchlichen Bindungen heissen Salomon SNS mit dem Zusatz Profil oder Pilot. Eine solche Bindung auf den Ski zu montieren ist sehr wahrscheinlich rausgeschmissenes Geld, weil der Ski zu gar nichts mehr taugt (Spannung verloren usw).

Wenn Du nur testen willst, dann ist es das Beste, Du mietest eine Ausrüstung im Sportgeschäft. Da kriegst Du alles, was Du brauchst und das in Top-Qualität. So kannst Du dann auch entscheiden, ob der Sport was für Dich ist oder nicht.

Auch für Tests sollte das Material in gutem Zustand sein - was bei Deinem geerbten Ski sehr in Frage zu stellen ist - und der Ski sollte einigermassen auf das Gewicht des Läufers abgestimmt sein. Nur so kannst Du Dir ein Bild machen.

Viele Grüsse LLLFuchs

Ist der Ski zu kurz/weich für mich?

Hallo zusammen!

ich habe mir zu meinem bisherigen BC-Ski (Fischer OTX Spider) noch einen schmaleren und leichteren Ski gekauft: Den Salomon Elite 8 Edge Grip. Ich bin 165 cm groß und wiege 54 kg. Inklusive Sportkleidung und Trinkflasche so 57/58 kg.

Habe mir den Elite 8 Edge Grip in der Länge 182 cm gekauft. Laut Salomon (http://www.salomon.com/de/product/elite ... -grip.html) ist diese Länge für die Gewichtsklasse 50 bis 69 kg. Dürfte für mich also nicht zu kurz sein. Gestern war ich mit dem Ski zum ersten Mal im Fichtelgebirge fahren, 14 km. Bergauf, bergab und eben. Beim Bergabfahren (in der Loipe oder abseits der Loipe laufen lassen) sind die Schuppen laut hörbar und scheinen wirklich zu bremsen. Beim leicht bergab Fahren in der Skatingtechnik sind die Schuppen auch laut und störend! Ich habe nur den Vergleich zu meinem bisherigen Fischer OTX Spider und der ist in 169 cm bedeutend leiser und bremst weniger.

Frage: Ist der Ski falsch für mich? Zu kurz? Oder mache ich etwas falsch? Durch die Salomon-Empfehlung mit 50-59 kg war ich mir fast sicher, dass ich nicht ein Geschäft suchen muss, das ihn vorrätig hat.

Vielen Dank!! Steffi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?