langlaufschi wachsen

2 Antworten

Wenn's ein Nowax- (d.h. Schuppen- oder Microfaser o.ä.) -Ski ist, muss das Gleitwachs in der Abstoßzone unter der Bindung wieder runter (Wachsentferner oder einfach Verdünnung aus dem Baumarkt). Wenn's ein klassischer Wachsski ist, einfach das Steigwachs unter die Bindung und gut mit dem Korken (Hartwachs) oder dem Handballen (Klister) glattziehen.

Für die Steigzone musst du natürlich ein Steigwahcs hernehmen. Wie man das Gleitwachs da runterbekommt und das Steigwachs wieder draufbekommt kann ich dir leider auch nicht sagen.

Trainieren und trotzdem ohne Probleme wachsen

Ich bin 16, m und mache seit etwa 2 Monaten Fitness. Das Fitness soll das Wachstum beeinflussen habe ich gehört. Ich möchte aber noch weiter wachsen. Ein Freund hat gesagt, dass ich meinen Rücken und Beine nicht trainieren soll. Wenn ich aber nicht alles trainiere ist das nicht gut weil ich z.B. einen krummen Rücken bekomme etc. Wie kann ich weiter traineren ohne das Wachstum zu beeinflussen? Mein Ziel ist es ein bisschen mehr Masse zu bekommen und die Muskeln zu definieren. Ich möchte weiterhin intensives Training betreiben.

...zur Frage

Erfahrungen mit Toko GripSpray / Alternative zu Vergleich zu Klister?

Hallo Sportfreunde, gerne würde ich wissen ob jemand von euch Erfahrungen mit Toko GripSpray gesammelt hat. Laut Hersteller soll dieses Hartwachs und Klister überflüssig machen! Speziell als Alternative zu Klister interessiert mich dieses Produkt. Über eine paar Meinungen und Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Probleme mit Eisenstollenschuhe?

Ich habe Adidas X 15.1 Eisenstollen Schuhe seit Ca 4 wochen.Ich kann damit Problem los Trainieren gäbe da nicht das Problem.Ich bekomme immer im oder nach dem spiel extreme Fuß schmerzen und Blasen am Fuß.Die Schuhe passen auch.Sollte ich einlagen benutzen oder gibt es da eine andere Methoden.Es ist mein erstes Paar Eisen Stollen Deshalb habe ich nicht so viel ehrfarung damit. Danke im Voraus!

...zur Frage

Probleme mit Schwedenbrille

Nachdem mir meine erste Schwimmbrille nicht gepasst hat und immer Wasser reingekommen ist, habe ich mich dazu entschlossen eine Schwedenbrille zu zulegen, da ich gehört habe, dass diese total dicht sind. Ich bekomme aber trotzdem noch Wasser rein. Ich denke, dass das Wasser seitlich reinläuft. An was kann es liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?