länge der Kurzhantelstange

0 Antworten

Welche gewichte sollte man als 18 Jähriger benutzen?

Kurzhantelgewichte: Klar kann man das pauschal nicht sagen, da ich jetzt aber Zahlen vergleichen muss um zu einer Lösung zu kommen, bitte ich euch mir zu sagen, welche gewichte (bitte nur 17 bis 19 jährige/ Leute die and diese Jahre noch gute Erinnerung haben) ihr benutzt (benutzt habt) bitte seit nicht allzu pingelig ob zB 14 oder 14,5 ist egal. Bitte ehrlich sein, ich muss wissen welcher der Durchschnitt ist.

...zur Frage

Gibt es eine Alternativübung mit Lang-oder Kurzhantel zum Latziehen am Gerät?

Ich war gerade im Studio und habe mal wieder eine komplette Trainingseinheit nur mit Kurz-und Langhanteln absolviert, das mache ich manchmal gerne. Doch halt: was mach ich mit dem Lat? Dafür fällt mir beim Besten Willen keine Übung ohne Gerät ein, ausser Klimmzüge. Hat von Euch jemand Ideen?

...zur Frage

Wieso bleibe ich obwohl ich trainiert bin dünn?

Also ich bin 16 Jahre alt und habe folgendes Problem: Ich trainiere seit Ende Januar im Studio und habe in dieser zeit alles aufgeholt was meine Freunde in 9 Monaten geschafft haben: 32 kg Lanhantel Bizeps Kabelzug alle Gewichte (weiß nich genau wie viele das sind) Trizeps 50 kg Bankdrücken Brust ca. 35-40 kg rücken rudern zur brust bzw zum nacken schultern und kleinere muskelbereiche ebenfalls genauso viel wie meine freunde

Das Problem ist dass ich trotz allem keine allzu große körperliche Veränderung feststelle. Ich seh immer noch genauso dünn aus wie davor obwohl sich mein Gewicht von 62 kg auf ca. 70 kg gesteigert hat. Bei nacktem Oberkörper sieht man schon einige Erfolge, doch wenn ich ein Tshirt anziehe sehe ich trotz allem aus wie der größt lauch. Eiweissshakes etc. hab ich schon oft ausprobiert, trotzdem keine Erfolge. Was könn ihr mir dazu sagen?

Kann es vielleicht daran liegen, dass ich in Jahren davor nur den Bizeps trainiert habe? Obwohl ich den Bizeps sehr lang trainiert hab seh ich untrainiert aus und habe sehr dünne arme, woran kann das denn liegen?

vielen dank für antworten!

...zur Frage

Richtiges Fitness Training für eine Frau?

Hallo Leute :)

vllt. habt ihr schon meinen ersten Beitrag gelesen, es geht nämlich wieder um das Thema Fitness.

Ich beschäftige mich momentan sehr intensiv damit. Ich habe sehr vieles und vor allem unterschiedliches im inet drüber gelesen.

zB. "Keine Angst, eine Frau, die sich nicht Steroide verabreicht, kann niemals eine ähnliche Muskelmasse aufbauen wie ein Mann, da sie einen viel geringeren Testosteron-Spiegel hat als ein Mann. Sämtliche Frauen im Frauen-Bodybuilding, die so „männlich“ aussehen, nehmen Anabolika."

kann ich also problemlos "schwere" gewichte heben? Man meinte nämlich "leichte" gewichte und viele Whl. wären optimal, für mich.

Kurze Info über mich... Ich bin 1,64 m und 55 kg. Schlank und habe zum Glück schon einen flachen Bauch. Mein Ziel ist es, wie in den anderen Beitrag schon erwähnt "definierter" zu werden, eine viel Straffere Haut zu bekommen und "leichte" Bauchmuskeln... Es soll ja noch alles weiblich aussehen, dass ist mir sehr, sehr wichtig!!!

Ich würde gerne den perfekten Trainingsplan haben. Ich hab nämlich auch folgendes gelesen:

"In fast jedem Fitnessstudio wird den Frauen ein Training empfohlen, wie es oben schon beschrieben wurde. Der Grund hierfür liegt zum einen darin, dass die Studioleitung und das Trainerpersonal es nicht besser weiß und die wichtigsten Grundregeln der Sportphysiologie nicht beachtet werden, zum anderen ist ein hartes, gutes Training deutlich unangenehmer, so dass hier die Gefahr besteht, dass viele Frauen die Lust und Motivation verlieren und aus dem Studio austreten.

Deswegen wird wissentlich für Frauen ein etwas gemäßigteres Training empfohlen, um einfach mehr Mitglieder zu halten. (Traurig aber wahr!)"

mit oben erwähnt meinen die, dass die meisten frauen die falschen geräte benutzen und deswegen KEINE ergebnisse sehen.. oder das sie einfach zu lange an den falschen geräten sind usw. wzB. "stepper"

Natürlich hab ich vor mich auch im Studio beraten zu lassen. Aber wenn man schon sowas liest.. Ich will nämlich alles richtig machen und Ergebnisse sehen und meine Zeit nicht an irgendwelche Geräte verschwenden, die eig. net das bringen was ich eig. will.

Mir ist das schon wichtig, deswegen würde ich mir über jede hilfreiche Antwort freuen. In den Gebiet bin ich nämlich unerfahren, wie man bestimmt schon gemerkt hat. :)

Ps. Hab auch gelesen das man eine breite Taille bekommen kann, wenn man seine Bauchmuskeln trainiert... Das will ich nicht :/ Sollte ich auch die schrägen Bauchmuskeln trainieren? Oder nur die in der Mitte? Hab keine Vorstellung darüber :/

Na ja ich freu mich auf hilfreiche Antworten.

Danke im voraus. :)

...zur Frage

Muskelaufbau - Training/Ernährung ektomorpher Typ?

Hallo forum,

Ich trainier seit ein paar wochen und wollte mal fragen ob ich in die richtige richtung gehe und mir evnetuell ein paar Tipps einholen.

Zu mir erstmal:

Ich bin 1,74m und wiege (nur) 60 Kg, 16, fast 17 jahre alt. Ich kann sehr schwer zunehmen.

Mein Ziel ist es Masse aufzubauen, vorallem Muskelmasse.

Ich traniere Ganzkörpertraining immer ein Tag pause zwischen den Trainingstagen (daheim mit kurzhanteln und langhantelbank)

3×12 Rudern (kurzhantel) 3×12 Schulterdrücken maximal kraft sit ups 3×12 Bankdrücken 3×12 trizeps 3×12 bizeps

Gewichte wähle ich so, dass die letzte wdh grade so zu schaffen ist. Auch versuche ich gezielt auf ausführung zu achten.

Einen wirklichen ernährungsplan habe ich leider nicht. Ich hab mir mal 1 wochen lang einen kalorien shake selbst gemacht, allerdings frage ich mich ob das überhaupt was bringt.

Zudem wollte ich fragen ob es sinnvoll ist die whey protein zu kaufen und in den shake zu mischen.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps und verbesserungsvorschläge geben :)

...zur Frage

Wo finde ich eckige Hantelscheiben?

Hallo Sportsfreunde,

wo finde ich eckige (dreieckig, viereckig) Hantelscheiben? Habe vor damit Liegestütz Varianten zu trainieren, bei denen die Hanteln nicht weg rollen dürfen.

Finde solche leider nur als Set mit Stange. Hätte gerne nur die Gewichte (so 4x 2,5 Kg o.ä.). Hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?