Kriterien für Tabellenstand eines Round Robin Tennisturniers

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weiß nun nicht obs hier eine generelle Regel gibt. Denke, das liegt beim Veranstalter ob er bei Punktegleichheit das direkte Duell oder Matchdifferenz, mehr gewonnene Matches, mehr gewonnene Spiele vorzieht. Meistens wird das direkte Duell herangezogen.

Falls nun 3 Spieler punktegleich sind und das direkte Duell zwischen den 3en auch zu keinem Ergebnis führt, dann zählt das Matchverhältnis, mehr gewonnene Matches, mehr gewonnene Sätze, .... (normal in der Reihenfolge) nur zwischen den 3 Spielern.

Wenn ohne direktes Duell der 2.Platz ermittelt werden soll, dann einfach nach den Kriterien: höhere Matchdifferenz, mehr gewonnene Matches, mehr gewonnene Sätze, ..... vorgehen.

Also in deinem Fall, wenn ohne direktes Duell gespielt wurde, ist Spieler 2 zweiter, da er 7 Sätze gewonnen hat, Spieler 3 nur 6.

Das zu entscheiden obliegt dem Veranstalter. Üblich ist den Ausgang der direkten Begegnung zu priorisieren. Siehe auch z.B. Tennis Masters zum Jahresende.

Was möchtest Du wissen?