Kribbeln im Sprunggelenk nach abfedern eines Sprunges (Landung)

1 Antwort

Da kann dir aus der Ferne jetzt keiner so richtig weiter helfen. Normalerweise ist das Kribbeln bzw. das sogenannte Einschlafen von Gliedmaßen ein Zeichen davon das Nerven und Versorgungsstränge kurzzeitig abgeklemmt und nicht mehr richtig durchblutet sind. Das tritt gerne schon mal nachts auf wenn man unglücklich liegt oder auch beim Radfahren kann dies in den Händen durch die abgeknickte Handhaltung schon mal auftreten. Der Aufprall der Füße nach einem Absprung ist jedoch eine sehr kurze Angelegenheit. Hier sollten an sich keine Mangeldurchblutung auftreten. Von daher würde ich hier einfach mal beim Arzt vorstellig werden. Er kann das mit Sicherheit besser beurteilen bzw. gezielt nach diversen Problematiken suchen.

Ich war schon beim Arzt aber er weiß auch nicht was das ist...Also es fühlt sich nicht eingeschlafen an, sondern es ist nur so ein kribbeln. es ist schwer zu erklären.

0

was für ein band ist das

habe am fußgelenk manchmal große schmerzen außen am fuß an einem band oder einer sehne..das band geht von der wade außen runter ans fußgelenk, tut allerdings nur weh wenn ich meinen fuß nach außen dehne..was für ein band ist das?

...zur Frage

Blauer Fleck unterm Zehnagel ohne "Verletzung"?

Letzte Woche bin ich für meine Verhältnisse seeehr viel in ungünstigen Schuhen gelaufen (normale Straßenschuhe/Sneaker) und seitdem tut mein Zeh(nagel) weh wenn ich ihn belaste. Es ist auch leicht verfärbt und tut halt weh wenn ich ihn belaste. Könnte das einfach nur ein blauer Fleck sein ? Oder sollte ich mir irgendwie Sorgen machen ?


Danke schonmal :)

...zur Frage

beim Fußball mit dem Fuß umgeknickt

Vor ca. einer Woche bin ich beim Fußballl mit dem Fuß umgeknickt. Direkt danach hatte ich höllische Schmerzen. Nach gut zehn Minuten hat er aber wieder nachgelassen. Am Abend verspürte ich nur noch ein leichtes Kribbeln, aber es gab keine Anzeichen einer Schwellung. Einen Tag später aber ist mein Knöchel auf gut das 4-fache seiner normalen Größe angeschwollen. (Hinzu kamen Beschwerden beim Gehen, in der Wade, die sich aber nach ein paar Tagen wieder lösten.) Über die nächsten beiden Tage nahm die Schwellung im Knöchel kontinuierlich ab bis sie stagnierte. Die Schwellung sitzt jetzt zwischen Außenknöchel und Vorfuß und hat ungefähr die gleiche Größe wie ein Außenknöchel. Ich habe es schon die ganzen Tage über mit Kühlen und eincremen probiert, aber es zeigt sich keine Wirkung. Es ist auch nicht mehr der bloße Schmerz sondern ein unangenehmes Ziehen, das mich unsicher macht. Ich weiß nicht, ob ich deshalb einen Artzt aufsuchen muss/sollte. Kann mir irgendwer einen Rat geben?

Danke im Vorraus!

LG

...zur Frage

Schmerzen im Fuß

Hi Seit Freitag tut mir der rechte Fuß ( vor dem kleinen Zeh) weh. Dort ist er lila-blau. Beim gehen tut es weh aber nicht wen man drauf drückt. Ich habe Voltaren drauf gemacht. Kann man noch was anderes machen?? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

lunamaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?