Kreuzbandriss - OP ?

1 Antwort

Hi ich hab mir letztes Jahr im März mein vorderes Kreuzband gerissen, beim Skifahren. Ohne eine OP wäre es bei mir nicht mehr gegangen und bei Handball glaub ich auch nicht das du ohne OP wieder spielen kannst. Meine Meinung ist das eine OP besser ist. Ich wurde dann im Mai opperiert und fuhr dann nach 6 Monaten schon wieder Ski und des sogar besser als vorher und kann seitdem wieder alles machen, auch Fußball spielen. Es dauert schon seine Zeit aber wenn du Geduld hast und ein gutes Aufbautraining machst kannst du auch wieder spielen. Es gibt überall gute Ärzte z. B. in Prien, Rosenheim oder München. Du solltest aber zu einem Sportspezialisten gehen. Also ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsch dir gute Besserung.

Neoligaments- JewelAcl

Hey! Ich bin 19 Jahre alt und habe mittlerweile meinen 2. Kreuzbandriss am linken Knie (Vkb). Bei der 1. OP wurde falsch gebohrt(Semitendinosussehne) Das Kreuzband scheuerte immer gegen den Knochen und ist nun wieder gerissen. Mir wurden nun 2 Möglichkeiten zur Auswahl gestellt. Kennt sich jemand mit diesem neuen Verfahren zum Kreuzbandersatz aus? Wäre mir eine riesige Hilfe, da ich mich entscheiden muss, wie ich mich operieren lasse! Ich habe da noch nichts drüber gehört und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bei dem Verfahren wird ein komplett künstlich hergestelltes Kreuzband eingesetzt.... Die zweite Möglichkeit bei mir wäre die Patellasehne zu nehmen, allerdings müsste dann in einer weiteren OP erst die Bohrkanäle gefüllt werden. Ich bitte um Rückmeldung!! Danke :)

...zur Frage

Fussball weiterspielen nach Kreuzbandriss rechts (erfolgreiche OP) und links (kürzlich operiert)

Hallo zusammen, ich habe im März 2009 einen Kreuzbandriss operieren lassen (Ersatzplastik Semitendionosussehne). Nach einem Jahr habe ich wieder Fussball gespielt, und es hat mir tatsächlich sogar geholfen, ich wurde wieder sehr beweglich und habe auch nichts mehr gespürt von meinem neuen "Band".

Nun habe ich mir das Kreuzband im anderen Knie ebenfalls gerissen, welches bereits vermutlich schon durch den ersten Unfall angerissen war. Dieses habe ich nun ebenfalls operieren lassen. Ist bisher eine Woche her.

Nun meine Frage, ist es unverantwortlich nach einem Jahr wieder mit Fussball weiterzumachen? Ist das Risiko jetzt höher eine Reruptur in einem Knie zu bekommen?

Oder ist es wie zuvor das Risiko wie bei jedem?

...zur Frage

Vorderer Kreuzband Riss - OP ja oder nein?

Ich hatte vor 3 Wochen einen Sportunfall und bin unglücklich mit meinem linken Bein aufgekommen, es knackte einmal laut und ich hatte starke Schmerzen. Dann am nächsten Tag ins KH, hab erstmal eine Schiene und Krücken bekommen. Röntgen unauffällig, darauf die Woche ab zum MRT, dann darauf die Woche habe ich erst einen Termin im KH bekommen. Diagnose Vorderes Kreuzband ist gerissen plus Stressödeme und Prellung des Tibialkopfes mit Einblutungen. Der Unfallchirurg operiert jede Woche Patienten mit Knieverletzungen, rät aber von einer OP ab. Er sagte, dass man auch gut ohne das VKB leben könne.

Ich habe viel über das Thema gelesen, ich bin mir nicht so sicher wie er.

Der Arzt hat auch von einer Möglichkeit gesprochen das Kreuzband wieder anzunähen. Er kann aber nicht sagen, ob das funktioniert.

Ich selber bin ein aktiver Mensch, treibe gerne Sport und probiere auch gerne neue Sachen aus!

Wie sind da eure Erfahrungen? Ist eine OP sinnvoll oder geht das auch konventionell?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?