Kreuzbandriss im linken Knie, rechtes Kreuband bereits operiert - OP oder nicht?

1 Antwort

Es ist immer schwierig auf so eine Frage eine konkrete Antwort zu geben, da jede Situation immer ganz individuell ist, z.B. ist die Beinmuskulatur sehr gut trainiert, gibt es schon Vorverschleißerscheinungen im Knie und wie oft und welchen Sport betreibe ich. Wie moachel auch andeutet, ist eine OP immer eine OP und man weiß letztendlich nie, ob es danach besser wird oder nicht. Aber die Gegebenheiten bei dir, also sehr viel Sport und dazu noch Handball, also sehr kniebelastenden Sport führt wohl in die Richtung OP des Kreuzbandes. So bekommst du das Knie an sich einfach stabiler.

Wieder Handball spielen ohne vorderes Kreuzband.

Hallo, ich heiße Florian und bin 21 Jahre alt. Zunächst meine Vorgeschichte: Ich habe mir vor knapp 4 Jaren zu ersten mal das Vordere Kreuzband gerissen, der Meniskus und Knorpel haben auch etwas mitbekommen. Nach einer Kreuzbandplastik und aufm besten weg der Genesung haben mir mein Physiotherapeut und mein Artz gute hoffnung gemacht es ich weiterhin Handball spielen kann. Leider habe ich mir ca. 1 Jahr nach der OP erneut das vordere Kreuzband gerissen. Nach einer Spiegelung riet mir der Artz es nicht neu Operrieren zu lassen "Er würde mir damit mehr mehr Schaden als es mir nützen würde.Außerdem riet er mir vom Handball ab. Seitdem habe ich mich aufs Laufen und das Fitnessstudio beschrenkt. Bin also immernoch Sportlich aktiv. Nur leider ist der wunsch wieder Handball zu spielen in den 4 Jahren nicht verschwunden. Nun zu meiner Frage: Ist es möglich wieder spielen zu können, mit einem ausrechenden Knie training und eventuell mit einer Orthese o.ä. . ich erwarte nicht wieder Hochklassig spielen zu können, nur in unserem Dorfverein ein wenig mit meinen alten jugend Spielkamaraden. Ich hoffe ich habe meine Situation ausreichen beschreiben um eine Antwort oder Hilfe zu ermöglichen.

Gruß Florian

...zur Frage

Arthrose im Knie mit 21 trotzdem weiter Handball spielen ?

Hallo Ich bin 21 Jahre alt und hatte 2008 eine Bänderdehnung der inneren und äußeren Bänder bei dem ein Kreuzbandriss nicht erkannt worden ist. Danach habe ich 4 Jahre weiter Handball gespielt und seit dem knickt das Knie bei enormer Belastung weg. Nun jetzt wo ich die Ausbildung fertig habe würde ich gerne wieder anfangen zu spielen Letztes Jahr wurde ich am Meniskus operiert wo aufgefallen ist das das Kreuzband total falsch verwachsen ist. Allerdings wurde das Kreuzband dabei nicht operiert. Zudem habe ich eine fortgeschrittene Arthrose, von der ich bislang aber noch nichts merke. Ich vermute das die Arthrose durch das wegknicken des Knies kommt. Mein Arzt sagt ich kann einfach so weiter Handball spielen. Aber ich möchte in ein paar Jahren noch laufen können soll ich das Kreuzband operieren lassen?

...zur Frage

Sport nach 4. Kreuzbandriss weitermachen?

Hallo ihr Lieben, meine Name ist Carsten und ich bin 26.

Ich habe mir in den letzten 8 Jahren 4x Das Kreuzband beim Handball gerissen. Einmal im linken Knie und dreimal im Rechten. Der letzte Riss war allerdings nicht dem Sport geschuldet sondern der schlechten OP. Aber das ist eine andere Geschichte... Ich wollte mal hören, ob es jemanden gibt, der sich auch mit so einem Problem rumplagt, und ob es überhaupt noch Sinn macht weiter Sport zu betreiben. Laut Aussagen der Ärzte würde es wohl gehen, allerdings glaub ich da nicht mehr so wirklich dran da die das schon nach dem 1.2. und 3. Riss behauptet haben...Ich würde eigentlich sehr gerne weiter Sport treiben nur ist meine Sorge etwas groß. Hat jemand Erfahrung mit speziellen Schienen, Trainingsmethoden oder sonst was? Vielen Dank LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?