Kreuzbandriss------------> für immer schädlich??

2 Antworten

Das ist individuell unterschiedlich. Es gibt Fußballer/Sportler die nach einer Kreuzband OP wieder in den alten Rhytmus finden und weiterhin auf einem hohen Niveau Sport betreiben können. Andere wiederum haben dann immer wieder mal Probleme mit dem Kreuzband. Das kommt auf den Umfang der Verletzung und den Heilungsprozess an. Da kann man leider keine pauschal gültigen Angaben zu machen.

Hallo Sinessa

Leider kann alles auf Dich zu kommen, aber vielleicht ist auch keine OP nötig! Es gibt Sportler, die nach einer solchen Operation rasch wieder in den Sport einsteigen können. Allerdings sind das in der Regel Spitzensportler, die über eine entsprechend ausgebildete Muskulatur verfügen, die das Knie stabilsiert.

Andere laborieren danach Monate herum und kommen lange auf keinen grünen Zweig. Das kommt ganz auf die Umstände an.

Meine Tochter hatte vor zwei Jahren einen Skiunfall und hat sich dabei sich die Kreuzbänder gerissen. Der Unfall war anfangs Februar, die Operation danach erst im Juli. Zwischenzeitlich durchlief sie eine Therapie zum Muskelaufbau. Das ist soweit nicht tragisch, weil die Bänder durch anderes Gewebe ersetzt werden, das dann mit dem Knochen verwachsen muss.

Viel Geduld und hoffentlich kommt es nicht gar so schlimm! LLLFuchs

Was möchtest Du wissen?