Krafttraining wann alles im Freien machen?

2 Antworten

Hi,

beim Training an den Maschinen wird die Bewegung geführt - man kann da nicht großartig etwas falsch machen, wenn einem die Handhabung erklärt wird und man sich daran hält. So kann sich der Einsteiger zunächst voll und ganz auf die jeweiligen Übungen konzentrieren.

Beim Freihanteltraining ist indes eine gewisse Technik von Nöten. Der Trainier erklärt einem ganz genau, wie man zu stehen hat, wie man sich zu bewegen hat, welche Grifftechnik was bewirkt etc. Bei einer falschen Ausführung richtet man seinem Körper mehr Schaden als Nutzen an.

Beispiel Bankdrücken: auf der Langbank oder auf der Schrägbank? Die Beine auf dem Boden oder auf der Bank oder in der Luft? Die Langhantelstange wohin absenken? In Höhe der Brustwarzen oder mehr zum Kinn?

Wenn Du meinst, Du wärst so weit, um auf Freihanteln umzusteigen, so besprich das mit Deinem Trainer. Du musst ja auch nicht von heute auf morgen alles umwerfen. Du kannst ja auch die Hälfte vorerst weiter an Maschinen und die andere Hälfte mit Freihanteln trainieren.

Gruß Blue

Kannste als Anfänger auch schon machen solang es nicht an Stabilität mangelt und dein Zielmuskel zum limitierenden Faktor wird.

Was möchtest Du wissen?