Krafttraining nicht jeden Tag - zählt das auch für Chrunches / flache Sit-Ups?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

100 Crunches sind auch kein Krafttraining, sondern liegen im Ausdauer- bzw. Kraftausdauerbereich......

Bauchmuskeln brauchen zudem weniger Pause.

Wenn Du aber Muskulatur aufbauen willst, solltest Du intensiver (mit Zusatzgewicht) trainieren und tatsächlich Pausentage lassen.

Danke :)

0

Trainiere ruhig jeden Tag - das macht nichts. Du merkst es doch selbst. Die Dauer der Ruhephase ist nicht starr vorgegeben, denn die richtet sich nach der Intensität deines Trainings. Si kann von 1 Tag bis 7 Tage dauern - je nach Intensität. Wie lange deine Pause wirklich ist, musst du selbst rausfinden, denn nur du kennst deine eigene Trainingsintensität!!

Dankeschön :)

0

Ja das mit der Ruhepause ist für fast alle Muskeln enorm wichtig !!!

So weit ich weiß aber nicht für die Bauch - Muskeln. Ich kann dir das jetzt nicht wirklich fachlich erklären, aber die Bauchmuskeln erholen sich schneller als z.B deine Brust - Muskulatur. Wenn du also jeden Tag deinen Bauch trainierst ist das kein Problem.

Vielen Dank :)

0

kraftrtraining und thaiboxen?

Ich mache schon seit 5 monaten thaiboxen und möchte nun auch krafttraining betreiben. Ich habe montag und mittwoch thaiboxen. Wann sollte ich krafttraining machen vor oder nach thaiboxen oder besser an andren tagen ich habe gehört das die muskeln auch eine pause von 1 tag brauchen.

...zur Frage

Krafttraining und laufen kombinieren.

Hallo,

ich wollte 2 mal die Woche Krafttraining mit Ganzkörpertrainingsplan machen und 2 mal die Woche laufen. Montag und Donnerstag Kraft Mittwoch und Sonntag laufen. Ist das sinnvoll oder beisst sich das? Nach Kraft ist immerhin 1 Tag Ruhe. Wie ist eure Meinung? 

...zur Frage

Kann ich nach dem Krafttraining am nächsten tag Schwimmen gehen?

Hallo ich wollte wissen ob ich nach dem tag vom krafttraining gleich schwimmen gehen könnte? Würde es den muskeln nicht gut kommen? oder sollte ich es lieber sein lassen um die "wachstumsphase" der muskeln nicht zu beeinträchtigen?

LG Chris

...zur Frage

Besser tägliches Krafttraining oder jeden 2. Tag mehr trainieren?

Ich will Kraft aufbauen (Beine+Arme). Ist es besser, wenn ich jeden Tag ins Krafttraining gehe und weniger Sätze und Übungen mach oder wenn ich jeden 2. Tag mehr trainiere mit mehr Sätzen und mehr Übungen? Wieso?

...zur Frage

" Männerbrust " -> wie wegbekommen??

tag zsmn. bin 15 Jahre alt, wiege 60 kg und bin ca, 1,85m groß. ich trainieren seit 2 monaten etwa mit ner kurzhantel , einhändig ( 10 kg hantelgewicht ) sind auch schon kleine erfloge zusehen, mache auch täglich 60 sit ups nur ich hab ne männerbrust. sieht in etwa so aus wie bei einem, 12 jährigen mädchen was grade in die pubertät kommt und die brüste kommen :mhh: wie kann ich die " männerbrust " wegbekommen?? möchte nicht ins fitnessstudio gehen, eher zu hause machen :D
liegestützen hab ich probiert hilft jedoch nicht. gibts übungen, die ich mit meiner kurzhantel machen kann, damit meine " männerbrust " weggeht und eine flache brust bekomme. würde mich über viele beiträge freuen ;) mfg juni95

ps: in meiner brust hab ich so ne art knoten gefühlt , tut auch weh beimdraufdrücken hat des damit was zu tun?

...zur Frage

Übertraining beim Fußball?

Ich wollte mal fragen, wenn man jeden Tag etwas mit dem Ball trainiert ab und zu auch mal einen Sprint einlegt und das jeden Tag könnte es dann zu Übertraining kommen?

Im Moment mache ich nur einen Tag Ruhepause, andem ich kaum was mache. Ansonsten mache ich jeden Tag Seilspringen, 30 Kniebeugen, 30 Liegestützen, 100 Sit-Ups. Zusätzlich 3 mal in der Woche Nikebootcamp, also auch Krafttraining und Ausdauer und 2 mal pro Woche Sprungkraft und Sprint Training. . 2 mal in der Woche lockerers Mannschaftstraining.

Ist dies zu viel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?