Krafttraining mit oder ohne Pause ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viele Wege fuehren nach Rom. man kann pauschal nicht sagen, was genau bessser ist. Vorallen verstehe ich diesen Satz nicht:" Zum Beispiel wenn ich 10 mal 60 Kilo drücke soll ich 30 mal 60 Kilo drücken". Was dein Opa da sagt ist gar nicht mal so verkehrt, was jetzt erstmal sehr viele hier annehmen werden und es dir auch schreiben werden. Es ist naemlich eine Art HFT (High Frequenzy Training) , welche unter vielen Sportlern sehr beliebt ist. Googel einfach mal HFT-Training und guck ob es dir taugt. Denn taeglich zu trainieren ist nicht einfach. Auch zeitlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bashdi1997
07.06.2013, 19:04

Kleine Verbesserung zu dem Satz ,,Zum Beispiel wenn ich 10 mal 60 Kilo drücke soll ich 30 mal 60 Kilo drücken".

der richtige Satz lautet : Zum Beispiel wenn ich 10 mal 60 Kilo drücke soll ich 5 mal 60 Kilo drücken".

0

Obwohl Du schon seit 3 Jahren trainierst, empfehle ich Dir als Grundlagenwissen das Buch "Fitness FAQ" (bei Amazon, im Buchhandel oder günstiger als PDF auf der Website fitnessfaq.de). Ansonsten trainierst Du mit den mangelhaften Kenntnissen vielfach für die Katz. Gruß, atlaskoenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja - dein Opa ist nicht ganz auf dem neuesten Stand! Du trainierst zwar schon richtig mit dem 3er Split, aber die 2 Tage Pause zwischendurch kannst du dir sparen. Sonst sind die Pausen zuviel und zu lang, und das Muskelwachstum wird nie einsetzen!! 6 Tage Training und 1 Tag Pause, an dem gedehnt wird, sind optimal!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?