Krafttraining mit Geräten - 2er Split und generell: Gesundheitliche Aspekte beim Krafttraining?

1 Antwort

also schlecht für die gesundheit ist dein training nicht, aber optimierungsmöglichkeiten gibt's immer. was sagen die leute vom bodybuilding forum denn? übungen mit freien gewichten sind eigentlich den maschinen zu bevorzugen. warum machst du kein bankdrücken oder zumindest die brustpresse?

ist dieser trainingsplan effektiv genug um viel muskelmasse aufzubauen?

Geschlächt: m Alter: 18 Grösse: 192 Gewicht: 79 Trainingserfahrung: 1jahr

ich mache bei jedem satz das maximum an gewicht das ich stemmen kann um den satz korrekt auszuführen

Mo: Bizeps Kabelzug 3x10 Bizepsmaschine 3x10 Scuttcurls 3X10 Hammercurls 3X10 Konzentrationscurls 3x10

Trizeps Kabelziehen mit Obergriff 3x10 Kabelziehen mit untergriff 3x10 Seilziehen 3x10 Trizeps-kickbacks 3x10

Mi Schulter Nackendrücken 3x10 Nackenheben mit LH 3x10 Frontheben 3x10 kinnziehen mit LH 3x10

Bauch seitliche Hyperextensions 6x10 Beinheben 3x12 crunches auf römerbank 4x20 Bauchmaschine 4x15

Fr Rücken Latzug Nacken 3x10 latzug brust 3x10 rudern sitzend 3x10 rudern gstreckt 3x10 butterfly reserve 3x10 hyperextensions mit zusatzgewicht 3x10

Beine Adduktor 3x10 sitzcurls 3x10 liegecurls 3x10 wadenheben sitzend 3x10 wadenheben stehend 3x10

So Brust Butterfly 4x10 Brustpresse 4x10 flachbankdrücken 4x10 Schrägbankdrücken 4x10 Bankdrücken mit KH 4x10

Bauch seitliche Hyperextensions 6x10 Beinheben 3x12 crunches auf römerbank 4x20 Bauchmaschine 4x15

...zur Frage

Falsches Training?

Guten Tag,

Ich trainiere mit einem 3 er Split. Ich habe heute Brust und Trizeps trainiert. Übungen für die Brust waren folgende: Butterfly,Bankdrücken, Kurzhantel Drücken, Am Gerät eine Übung für die Brust die stark dem Kurzhantel Drücken ähnelt. Ich fing mit Butterfly an mit jeweils 4 Sätzen. 1. Satz 50 Kg 12 Wiederholungen 2.Satz 50kg 10 Wiederholungen 3.Satz 55 kg 8 Wiederholungen 4.Satz 50kg 6 Wiederholungen. Nun kommen wir zum Problem,ich habe direkt danach Bankdrücken gemacht, Wieder mit 4 Sätzen. Nun hatte ich hier aber folgendes Probleme,dass ich es nur geschafft habe mit 40 Kg zu trainieren und das ziemlich ungewöhnlich. So sah ungefähr der Trainingsablauf an der Bank aus. 1.Satz 40 Kg 10 Wiederholungen 2.Satz 40kg 5 Wiederholungen 3.Satz 40 kg 3 Wiederholungen 4.Satz 40kg 1 Wiederholung. Ich drücke eigentlich deutlich mehr als 40 Kg. Dazu kam,dass ich stark nach dem 1 Satz an Kraft verloren habe,was eigentlich nicht sein sollte,da ich vor hatte im ersten Satz 12 Wiederholungen zu machen und pro Satz 2 Wiederholungen weniger auszuführen. Lag es daran,dass ich bei der Butterfly Übung zu viel Kraft angewendet habe und meine Brust zu erschöpft war? Sind Butterfly und Bankdrücken eine gute Kombination? Ist meine Vermutung richtig,dass mein Muskel zu erschöpft war?

Nun zu meinen Daten: Bin 1,60 m Groß und wiege 64 Kilo,und bin 18 Jahre alt. Ich würde mich vom Körperbau eher als Kräftig/Stämmig beschreiben. Ich habe einen KFA von ungefähr 20%. Bin also nicht Dick aber auch nicht definiert.

...zur Frage

Einstieger Trainingsplan für Frauen mit Geräten?

Was sind eure Meinungen zu diesem Ganzkörper-Trainingsplan für Einsteiger als Frau ?

Der Plan (jeweils 3 Sätze mit 10-15 Wdhl.)

  • Brustpresse (10kg)
  • Butterfly (10kg)
  • Latzugmaschine (40kg)
  • Rückenstrecker
  • Beinpresse (30kg)
  • Abduktion (25kg)
  • Adduktion (25kg)
  • Crunches

Da ich eine Frau bin: Wird dabei nicht immer noch zu viel Brust + Rücken trainiert? Und sind 3 Beinübungen zu viel oder macht das nichts, da unterschiedliche Muskeln beansprucht werden? Und genügen Crunches als Bauchmuskeltraining für den Einstieg?

...zur Frage

wie sollte ich die Übungen im Krafttraining machen?

ich mache Butterfly übungen, Bankdrücken, Sit-ups, Liegestützen, Klimmzüge, Bizeps und Trizeps übungen mit der Langhantel.. weiß aber nicht wie ich das am besten anstellen sollte das alles unter einen hut zu bekommen

sollte ich alles nacheinander oder besser durcheinander machen? und wie viele wiederholungen sind sinnvoll um kraft aufzubauen?

...zur Frage

Was haltet ihr von meinen Trainingsplan? (McFit)

Ich trainieren seit einem Jahr zwei- mal die Woche, nämlich am** Dienstag und am Freitag**.

Jedes Mal trainiere ich alle Muskelgruppen, von Beine bis Brust, Bizeps, Trizeps, Rücken und natürlich auch Nacken und Bauch.

Somit trainiere ich jede Woche zwei- mal eine bestimmte Muskelgruppe. Ist das zuviel? sollte ich lieber nur einmal je Muskelgruppe trainieren? Meine Frage wäre, ob mein Training so schon gut genug ist. Immerhin führe ich bei jede Muskelgruppen 2-3 Übungen durch, und das mit je 3 Sätze.

Werden sich meine Muskeln in 3 bis 4 Tagen vollständig erholt haben, sodass ich ohne Vorbelastungen wieder trainieren gehen kann?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?