Krafttraining mit 14 schädlich?

3 Antworten

Du kannst alles trainieren, solange das nichts mit schweren Gewichten zu tun hat, die deinen Rücken belasten, also beispielsweise mit hohen Gewichten Kreuzheben. Du bist dünn weil du jung bist. Da hilft mehr essen dann auch nicht, nur älter werden.

nei eigentlich nicht was du machst ist ok fuer dein alter! ab 16 kannst du dann mit schwereren gewichten trainieren bis nichts mehr geht! viel spass :D

Nein, ein Krafttraining ist, sofern es richtig ausgeübt wird, nicht schädlich. Im Gegenteil es stärkt die Muskulatur und die Knochenstruktur und je stärker die Muskulatur ist desto besser kann diese die Gelenke und WS in den täglichen Bewegungsabläufen entlasten. Wichtig ist die Übungen langsam und sauber auszuführen. Die Ernährung solle ausgewogen und Eiweißreich sein.

Ist Muskeltraining mit 14 schädlich?

Ich bin relativ klein (1.61m) und möchte anfangen Muskeltraining/Krafttraining zu machen. Ich hab gelesen das es schädlich ist so früh anzufangen und das man es wenn dann nich übertreiben soll. Was genau ist mit übertreiben überhaupt gemeint? (erst wenn man nach dem training nicht mehr laufen kann vor Schmerz oder was?) Außerdem stand da noch das es auf die Übungen ankommt welche Übungen kann man in meinem Alter ohne bedenken machen?

...zur Frage

Wann ist Krafttraining schädlich für die Gelenke?

Ist Krafttraining nur dann schädlich für die Gelenke, wenn die Kraft in in Winkeln auftrifft, für die das Gelenk nicht ausgelegt ist, oder ist zu hohes Gewicht allgemein schädlich für die Gelenke?
Falls zu hohes Gewicht allgemein schädlich ist, für die Gelenke, warum ist das so? Was passiert da im Körper?

...zur Frage

Bin 14 und will schwerer trainieren

Ich bin ejtzt 14 geworden und trainier jetzt 4 Monate doch ich nehm schon öfter mehr Gewicht und das soll ja schädlich sein und ich hab angst um mein Wachstum stimmt es das man wenn man jung trainert und mehr gewicht nimmt kleiner wird als man eigentlich werden soll ? & wie gut ist mein Rücken? ... Bild ;) LG Henning :)

...zur Frage

Bodybuilding mit 13 Jahren?

Hallo, bin 13 Jahre alt und möchte mit dem Bodybuilding beginnen. Ich bin 1,58 groß und wiege 40,8 kg. Ich bin sehr sportlich, aber auch sehr dünn. Wenn ich meinen Bauch anspanne sieht man deutlich ein Sixpack. Ich habe dünne Arme und wenig Brustmuskeln. Ich möchte an Muskeln zunehmen und meine Ernährung dementsprechend umstellen. Schaffe ca. 40 Liegestütze und etwas mehr als 30 Klimmzüge. Ich bin mit meinem Körper unzufrieden und möchte deswegen an Gewicht und Muskeln zumehmen. Wenn ihr Ideen für Ernährungs-/ und Trainingspläne habt bitte hier antworten. Bitte keine Antworten mit "Du bist noch im Wachstum" und "In deinem Alter kann das schädlich sein", danke.

PS: Habe 1 Hantelbank mit Stange, 2 Kurzhanteln sowie 100KG Gewicht dazu bei mir zuhause. LG

...zur Frage

Ist es am Laufband zu laufen wirklich schädlich für die Knie?

Bin ab und zu mal am Laufband, aber so richtig Knieschmerzen danach hatte ich noch nie, aber es wird ja immer wieder gesagt es sei so schädlich. Was kann man dazu sagen?

...zur Frage

Krafttraining, schädlich für Jugendliche?

Bin 14 Jahre alt und gehe regelmässig ins Fitnessstudio. Ich mache schnell Vortschritte auch weil ich nebenbei Turne und wir dort viel Krafttraining machen. Meine Mutter meint das ich zu viel mache und ich aufhören soll weil Wachstumsschäden da durch(Fitnessstudio) kommen können. Ich mache zB auf der Beinpresse 150KG a 3x12 und schaffe auch 25 Klimmzüge in einem Satz und auch mal 70 Liegestützen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?