Krafttraining für Läufer sinnvoll oder kontraproduktiv?

1 Antwort

Als Ausdauersportler ist ein Krafttraining durchaus sinnvoll, wobei klar sein sollte das beides nicht gleichermaßen intensiv ausgeübt werden kann, da bei Kraft und Ausdauertraning unterschiedliche Muskelfasern zum Einsatz kommen, die sich intensiv ausgeübt gegenseitig blockieren. Von daher würde ich die unterschiedlichen Trainingskomponennten im Verhältnis 2:1 für den Bereich der das vorrangige Augenmerk haben soll ausüben. Muskelmasse nimmst du nicht mal eben von jetzt auf Gleich zu. Das erfordert schon an intensives und langjähriges Training. Wenn das Krafttraining also moderat ausgeübt wird, dann brauchst du dir wegen des Gewichtes keine großen Sorgen zu machen.

Ist Kompressionsbekleidung eher kontraproduktiv?

Nach dem Hype mit der Kompressionsbekleidung, mehren sich die Stimmen, dass es gar nicht so sinnvoll wäre diese zu nutzen,weil der Druck zu groß wäre, vor allem nicht , wenn man eh über gute Venenfunktionen verfügt.

...zur Frage

Ist mit Knie Bandagen laufen sinnvoll?

Sollte man bei leichten Knieproblemen mit Knie Bandagen laufen um die Knie etwas zu entlasten? Schadet man sich damit weil die Bänder lockerer werden oder festigt es eher durch die Stabilisierung des Gelenks?

...zur Frage

Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich bin 17 jahre alt, 1,79 groß und wiege 90,5 kilogramm, nun das klingt jetzt erstmal als wäre ich relativ unsportlich wenn ich nicht gerade so aussehe wie ein bodybuilder. Ich spiele Wasserball, Fußball und mache Krafttraining. Ich habe einen Körperfettanteil von ca. 20 % was einfach viel zu viel für mich ist wie ich finde, da ich im Fußball und Wasserball nicht unnötig 5-10 kilogramm fett mit mir tragen möchte und nebenbei definierter aussehen möchte habe ich mich dazu entschlossen nun meinen Körperfettanteil zu reduzieren jedoch möglichst ohne viel Muskulatur zu verlieren da ich schon große Fortschritte gemacht habe, was Muskulatur betrifft Es fällt mir aber schwer einen passenden Ernährungsplan zu erstellen geschweige denn diesen zu befolgen. Habt ihr Tipps?

MfG und vielen dank im voraus

...zur Frage

Ist Krafttraining für die Beine kontraproduktiv zum Badmintonspiel?

Mache seit einiger Zeit für meine Beine Krafttraining. Nun hat mir ein Badminton-Kollege gesagt, das das nichts fürs Badminton wäre, sogar eher kontraproduktiv. Man würde dadurch sogar langsamer beim Laufen werden. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?