Krafttraining fordert nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm. Bissel wenig info. Aber ein training mit immer gleichen Wiederholungen ist eh etwas seltsam! Dann mache es wie ich und mache einen radikalen Break! Ich hatte ein Praktikum bei einer Schmiede (Danke an Kull http://www.kull-design.com) und der Chef hat mich richtig schön rangenommen. Zudem hatte er Verständnis für meinen Sport und ich habe mit fetten Hämmern und schweren Eisenteilen eine super Kraft-Audauerkombi gemacht. Es war so eine Arbeit - / Spaß - / Trainingskombinatione. 14 Tage und ich war fix und alle. ABER: Starke Muskelzeichnungen und ein kleiner Schock für mein Muskelwachstum. Anschließend bin ich wieder normal eingestiegen mit 8-12 WH bei 2-4 schweren Sätzen bis zum Muskelversagen. So was verrücktes kann ich nur empfehlen. Dazu gibt es Baumstämme, Schwere Tracktorräde usw. Probier es mal aus! Ist wie Rocky ;-)

Die gleiche Anzahl an Wdh/Sätzen etc. bin ich übrigens nicht in der Lage erneut zu tun. Meine Kraft trotzdem irgendwie

GlenRa 23.06.2012, 15:05

na da hast du doch deine Erklärung: Wenn du danach nicht mehr in der Lage bist "Die gleiche Anzahl an Wdh/Sätzen" auszuführen, heißt das doch, dass du langsam erschöpft bist, oder nicht?

0

machst du 5 minuten pause zwischen den sätzen? wenn ja, wäre das problem gelöst. man sollte sich im rahmen von 1-4 minuten halten.

Was möchtest Du wissen?