Krafttraining besser Vormittags oder Nachmittags?

1 Antwort

Ich würde dir eher am Nachmittag empfehlen, weil bis dahin die Gelenke schon alle ein wenig gelockert sind und der Kreislauf schon in Schwung ist.
Wenn man nämlich Morgens/Vormittags anstrengendes Krafttraining macht, kann es sehr schnell zu schlimmen Verletzungen, Zerrungen etc.. kommen!
Das liegt daran, dass der Körper durch die lange Ruhephase der Nacht entspannt ist und die Gelenke/Sehen/Bänder noch nicht mobil sind.
Vormittags Joggen, Radfahren etcc ist überhaupt kein Problem aber Krafttraining meiner Ansicht nach (und aus diversen Erfahrungen) besser Nachmittags!

McWide hat meiner Meinung nach vollkommen recht, denn jeder ist ein anderer Typ von Mensch und dementsprechend trainiert man auch, ich persönlich bin auch eher der Abendmensch und gehe deshalb abends trainieren.Am Vormittag nur ganz ganz selten. Jeder sollte dann trainieren, wenn er sich am fitesten fühlt.

Ich würde sagen, dass kommt drauf an was Du ein Typ von Mensch bist. Man kennt ja die Aussagen: Morgenmensch, Abendmensch.

Dementsprechend würde ich das Krafttraining dorthin verlegen. Dann bist Du am Leistungsfähigsten. Ich persönlich mache es am Abend, (dann hab ich Zeit und AbendTyp) die Muskeln können sich dann über Nacht erholen.

Danke :)

0

Entschuldige, ich verstehe Deine Frage nicht richtig. Wieso soll da ein Unterschied sein. Man geht doch trainierehn wenn man Zeit und Lust hat.

Was möchtest Du wissen?