Krafttraining 1 x + tägliches Ausdauertraining ausreichend zum Muskelerhalt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an wie extrem du deine Muskulatur über die Jahre aufgebaut hast. Wenn du eine drahtige Figur mit nicht all zu hoher Muskelmasse hast und dein 1 x maliges Krafttraining strukturiert und intensiv genug ist dann kann dies durchaus reichen um die vorhandene Muskulatur zu erhalten. Das Cardiotraining wirk sich jedoch nicht auf den Muskelaufbau aus, ist aber sinnvoll um die Ausdauer zu stärken und den KFA nicht ansteigen zu lassen. Eine ausgewogene und Zielgerechte Ernährung jetzt vorausgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Ausdauer (Crosstrainer) kannst du keine Muskulatur erhalten, jenachdem wie zuvor der Wachstumsgrad war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schnell Muskulatur abbaut hängt u.a von deiner bisherigen Trainingserfahrung,Trainingszustand und der Genetik ab.

Je kürzer die Trainingserfahrung auf den Zeitraum bezogen ist , umso schneller baut man auch wieder ab, je länger man schon trainiert und trainiert ist, desto langsamer geht das vonstatten.

Natürlich spielt die Ernährung da auch eine gewichtige Rolle mit. Proteinreiche Ernährung puffert das ganze etwas ab.

Je grösser dein Defizit und umso weniger Protein du zu dir nimmst ,desto schneller baut deine Muskulatur ab.

1x pro Woche kann ausreichen um zu halten ,vorausgesetzt die Reizsetzung ist intensiv genug, allerdings ist 2x pro Woche idealer um kürzer und effektiver zu trainieren.

Wielange trainierst du denn schon und vor allem Wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Melli85 13.06.2014, 14:33

Ich mache seit 5 Jahren regelmäßig Kraft- und Ausdauertraining. Ich trainiere unterscheidlich. Mal weniger Wiederholungen mit mehr Gewicht, mal mehr Wiederholungen mit wenig gewicht. Ich habe da nicht so einen strengen Plan, den ich verfolge. Bislang trainiere ich 2-3 mal die Woche. Aber eigentlich immer unterschiedliche Muskelgruppen. Ein Tag zum Beispiel Beine und Bauch, den anderen Rücken, Brust und Arme. Wenn ich nun sämtiche Übungen an einem Tag durchziehen würde, dann würde sich doch eigentlich nichts ändern, oder? Ernähren tue ich mich schon recht eiweißreich. Viel mageres Fleisch (Hähnchen oder Pute) und viel Magerquark, Hüttenkäse usw....

0
Myologe 13.06.2014, 15:44
@Melli85

Das sieht ja schonmal gut aus!

Das kommt darauf an wie intensiv du trainierst! dh wie hoch deine Gewichte (RM) sind. von daher GK oder Split

Wenn du vorhast 1x die Woche zu trainieren, dann solltest du jede Muskelgruppe intensiv belasten.ca 30 bis 70 Gesamtwdh pro Muskel** , je nach Überlappung** der Muskelgruppen, von daher kommt IMHO nur ein GK in Frage.

Bsp für 1x pro Woche mit komplexen freien Gü Kniebeugen/ (und/oder) Beinpresse Klimmzug / Latzug Bankdrücken/ Dips Rudern (1 A./Kalbel) Schulterdrücken/Seitheben

Übungen einzeln oder in Kombi pro MK

isos je nach Bedarf und Schwachstelle

Natürlich nicht jede GÜ intensiv trainieren sondern das ganze je nach Übung periodisieren!

Split macht ab 3x die Woche Sinn.

0

Nein, das reicht nicht! 3 Einheiten/Wo sollten es mind. sein! Es sei denn du trainierst an diesem einen Tag 5-6h intensiv - aber das schaffen kaum eine Handvoll Profis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?