Krafttraining - Zunahme der Myofibrillen; Größerer Fiederungswinkel mehr Muskelfasern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn der Skelettmuskel hypertrophiert, verdicken sich die Muskelfasern durch zahlenmäßige Zunahme der kontraktilen Elemente, der Myofibrillen, die nebeneinander in der Muskelzelle liegen. Ausserdem findet durch Aktivierung von Satellitenzellen zu weiteren Kernen innerhalb der Muskelzelle eine Verdickung statt. Durch den sich dann verdickenden Muskel wird der Fiederungswinkel zum Muskelende hin stumpfer. Interessanterweise wird der Arbeitswinkel dadurch ungünstiger.

Durch die Änderung des Fiederungswinkels selber wird nicht mehr Platz geschaffen, sondern andersrum: durch die Zunahme des Querschnitts (was i.d.R. mit Kraftzuwachs verbunden ist) muss sich der Fiederungswinkel ändern.

Die quantitative Zunahme der Muskelzellen selber durch Trainingsreize (Hyperplasie) konnte beim Menschen mWn bis heute nicht nachgewiesen werden; sie ist daher festgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NT2209
23.08.2017, 21:22

Danke für die super Antwort!!

0

Was möchtest Du wissen?