Krafttraining - Wachstum - Ausdauer - Ballhandling verbessern?

1 Antwort

Hi Hannes 

1. Mach keine Übungen die mit zuviel Gewicht an Gelenken oder Knie zu tun haben die beeinträchtigen den Wachstum . Zu dem trink viel Milch das stärkt die Knochen und so können sie auch besser wachsen . Bleib nicht zu lang immer auf man wächst schlechter wenn man später schlafen geht wurde sogar bewiesen 

2. Knochen müssen sich auch mal erholen deswegen wächst man allgemein immer aber nicht sehr viel . Das du einen Sprung von 14 cm gemacht hast haben deine Knochen sicherlich mitgenommen die bereiten sich aber auf den nächsten Sprung vor deswegen zur Zeit kein Wachstum 

3. Ein Zeitlimit ist immer schlecht weil man sein Tempo öfters verändert wenn du anfängst bist du schneller als wenn du in der Mitte des Laufs bist . Deswegen lauf ein Tempo immer durch versuche deine Atmung gleich zu halten und mach deinen eigenen Weg und guck wie viel du packst 

4. Bei IlovebasketballTV gibt es Übungen zum verbessern des Ballhandlings du kannst die machen oder auch erstmal um Hütchen mit ejn paar handwechsel laufen .wichtig ist das du es so schnell und so tief wie möglich machst es ist nicht schlimm wenn du den Ball öfters dadurch verlierst das zeigt das du die Übung richtig machst . Zum Wurf kannst du bei allen 3er Positionen 10 würfe nehmen wenn du das 3 runden machst hast du 150 Dreier genommen dadurch verbesserst sich auch der Wurf !

Wachstum Schaden ? Bitte hilft mir ?

Hallo Mein Name ist Erjon, ich bin 174.00cm groß und 16 Jahre alt und hab seit meinen 16 GB mit dem KT angefangen (g.20.01.97). Hab etwas mehr Kg genommen weil ich auf einen guten Körper aus bin jedoch hab ich jz die Angst das ich nicht mehr wachsen werde, das ich die wachstumsfuge zu sehr belastet habe oder so? 2er Split Brust 20-30 kg Arme 5-15 kg Schulter 5-10 kg Nacken 10-20 kg Beine 30-40 kg Oberschenkel 20-60 kg Hals 0 kg Waden 10-20 kg Bauch Eigengewicht und (30-40 kg) Rücken (Eigengewicht und (30-70 kg) Kann mir jmd weiterhelfen jede Art von Hilfe ist nutzreich und bitte erklärt mir wie ich jz trainieren soll das es meinen Wachstum nicht stört und ich trotzdem einen gebauchten Körper kriege Vielen Dank für ihre Hilfe ? Ps: Der Grund weil ich die Fragen gestellt habe ist, ich hab eine Freundin und sie ist 169,5 cm groß hab extrem Panik das sie größer als ich wird und zur Information sie war seit dem wir zusammen gekommen sind das war am 27.06.2012 167.5 und ich 170,00 cm groß jedoch seit ich mit dem Krafttraining angefangen habe glauw ich bin ich nicht mehr gewachsen ? Kann ich trotz allem noch wachsen und was kann ich tuen womit ich noch wachsen werde egal was ? Wie soll ich trainieren das ich weiter wachse ? Ist es zu spät bzw hab etwas mit mehr Kg trainiert werde ich jz nicht mehr wachsen ?

...zur Frage

Seit 4 monaten nicht mehr gewachsen (wegen Training)?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und momentan etwas ratlos. Ich habe im September letzten Jahres mit dem Krafttraining angefangen. Damals war ich 1,81 groß. Gestern hab ich nachgeschaut wieviel ich gewachsen bin aber ich bin keinen Zentimeter gewachsen :( Soll ich mit dem Trainieren aufhören? Kann mir dass irgendwie nicht so richtig vorstellen nicht mehr zu traineren aber ich würde gerne noch wenigstens 1,85 groß werden wenns geht 1,90. Viele sagen ja Training schadet dem Wachstum :( Wäre auch nett wenn mir jemand antworten könnte der selbst Erfahrungen damit hat. Das heißt wenn jemand auch so mit 14,15 mit dem Training angefangen hat. Schreibt dann bitte ob und wieviel ihr dann noch gewachsen seit und wie groß ihr damals wart und wie groß jetzt. Und natürlich kann jeder schreiben was man darüber weiß.

...zur Frage

Ganzkörper Training - Wachstum?

Hallo =D

Zuerst mal Fakten, ich bin 1,77 cm groß, wiege 66 kg und bin 14 Jahre alt. Ich habe n wenig Angst nichtmehr zu wachsen da ich Basketballer bin (soll laut Ärzten mal 1,88 cm - 1,94 cm groß werden. Außerdem bin ich seid einem Jahr nichtmehr gewachsen) Ich habe mit 13 mit dem Krafttraining angefangen habe dann aber vor einem halben Jahr wieder aufgehört weil ich Angst hatte wegen dem Wachsen usw.

Ist dieser Trainingsplan:

4 Sätze Klimmzüge (abwechselnd mit Obergriff und Untergriff) 4 Sätze Kniebeugen (ohne Langhantel!) 3 Sätze Liegestützen 2 Sätze Dips 2 Sätze Bauchheben 2 Sätze Crunches 2 Sätze Rückenstrecker

Schädlich für das Wachstum? Ich achte dadrauf alle übungen richtig auszuführen!

Grüße Hannes

...zur Frage

HIIT und Krafttraining (gute Kombi für Fettverbrennung?)

Hey ! Ich möchte meinen Trainingsplan umstellen, weil ich glaube mein derzeitiger ist nicht der richtige für mich. Ich wiege 94kg und möchte etwas runter, auf ca. 80-85 kg. 190cm groß und 23 Jahre alt. Mache zur Zeit einen 2er Split, Hypertrophie Training, 4 mal die Woche & Basketball, 2 mal die Woche. Jedoch komme ich kein bisschen runter von meinem Fettanteil (25% ca.). Das Gewicht ist auch nicht runter gegangen, seit über 1 Monat. Meine Ernährung ist gut, ausreichend Kohlenhydrate (nicht über 100) / Tag, viel Eiweiß, wenig / mittelmäßig Fett. Kcal-Zufuhr deckt den Grundumsatz.

Nun möchte ich HIIT mit Krafttraining kombinieren, am besten Supersätze. Meine Fragen:

a) ist es sinnvoll morgens HIIT, abends Krafttraining zu machen? b) ist es sinnvoll abends Krafttraining, danach noch Basketball zu machen? c) was und warum sollte man abgrenzen? d) harmoniert es überhaupt? e) was für eine Regenerationszeit benötigt mein Körper? g) fällt euch noch was wichtiges ein?

Vielen dank für Eure Zeit :-)

...zur Frage

Kann Krafttraining der Wachstum schaden?

ich habe mit der Krafttraining von etwas 7 Monaten angefangen, in Sommer war ich beim Arzt und er hat mir gesagt das ich noch 4,5 - 5 cm bis 21 (J) wachsen werde, ich bin jetzt 1.77 und knapp 17 Jahre alt, kann es sein das wegen der Krafttraining nicht bis 1.80 Wachsen werde? ( Ich mache keine Beinpresse Übungen)

...zur Frage

Wachstumsstörung durch Sport

Hey Leute! Ich bin 15 Jahre alt und wiege 70 kg und nun 1,90m, zudem mache ich seit einem Jahr einen Art Krafttraining. Allerdings nur mit dem Eigengewicht, also Liegesütze, Dips, Klimmzüge etc. Bis jetzt trainierte ich immer jeden zweiten Tag und habe auch sehr gute Ergebnisse erzielt . Allerdings habe ich in den letzten 4 Monaten 5, 4 kg zugenommen, aber nur etwa 0,5 cm Körpergröße. Könnte der verringerte Wachstum von dem Sport kommen? Zudem habe ich gehört, das es eventuell besser ist, azyklisch zu trainieren, also nicht wie bis her jeden zweiten Tag sondern mi t unterschiedlich großen/kurzen Erholungstagen, ist da etwas Wahres dran? :D Danke schonmal an die Community MFG Desisdoof

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?