Krafttraining ?!

1 Antwort

Maximalkrafttraining dient zur Verbesserung der inter- und intramusculären Koordination! Das Training beschränkt sich auf 1 bis max. 3 Wiederholungen mit dem größtmöglichen Gewicht (= Maximalkraft). Der Widerstand/das Gewicht ist also de facto so schwer, dass man kräftemäßig nicht mehr als 3 WH ausführen kann.

Dieses Art Training ist nicht dazu geeignet, Muskelzuwachs erzielen. Genau das aber wollen Body-Builder, sie trainieren hauptsächlich auf Muskelzuwachs, also mit submaximaler Kraft = Hypertrophiebereich. Zwar trainieren Body-Builder auch im Maximalkraftbereich, doch primär deshalb, um neue Reize zu setzen bzw. das Zusammenspiel der Muskeln und Muskelfasern zu verbessern. Sie trainieren in Zyklen, z.B.nach dem System der linearen Periodierung:

3 Wochen Kraftausdauer

5 Wochen Hypertrophie

3 Wochen Maximalkraft

Maximalkrafttraining belastet nicht nur die Muskeln extrem, sondern auch das zentrale Nervensystem (ZNS). Von daher sollte in der Tat diese Art des Krafttrainings nicht öfter als 3x wöchentlich ausgeführt werden, damit Muskeln und ZNS sich erholen können.

Gruß Blue

Für die beiden letzten Sätze würdest du von mir ein Doppelplus bekommen, wenn's das gäbe. Weißt du denn auch, wie die Ermüdung des ZNS beim Maximalkrafttraining zustande kommt?

0

Was möchtest Du wissen?