Kraftsport oder Ausdauersport (WICHTIG)?

1 Antwort

Punkt eins; deine Orthografie ist wirklich schlecht. Wenn du die nicht verbesserst wird das auch nichts mit dem Abi. Punkt zwei; du solltest lernen, Sachverhalte kurz und prägnant darzustellen und auf den Punkt kommen. Das wird im Polizeiberuf eminent wichtig. Du schreibst viel aber sagst wenig und deine Fragen sind schwammig und unpräzise. Natürlich ist Ausdauer wichtig und Kraft auch. Da gibt es keine Reihenfolge, es sei denn man hat ein klares Ziel, z.B. in einer leichtathletischen Disziplin. Da wäre dann die Frage welche. Und ja es kommt später immer auch auf Kraft an, in der Schule z.B. beim Sport oder bei der Ausbildung. Aber was willst du jetzt konkret wissen?

Ausdauer in 3-4 Wochen "steigern" ?

Hey,

ich habe in den letzten 2 Monaten wenig Sport gemacht. Ich bin 16 Jahre alt und spiele schon seit ich 6 bin Fußball. Nur in den letzen 2 Monaten hatte ich einfach kein Bock auf Fußball und so, bin so sonst sehr gut traininert. Nur eben das mit der Ausdauer ist wahrscheinlich nich mehr so gut,...

In 3 1/2 Wochen ist wieder Trainingsauftakt und dann beginnt die Vorbereitung, also erstmal Ausdauer und Konditionstraining. Meine Frage ist jetzt ob ich in 3-4 Wochen etwas machen kann um meine Ausdauer zu steigern und ist das überhaupt möglich? Will nicht das wenn wir einen Waldlauf machen ich hinterher kriechen muss :D

Zur Zeit halt ich so um die 30-40 Minuten Joggen aus,...

Wie und was würdet ihr mir empfehlen? Und bringt es auch Fahrrad zu fahren? Da ich mit meiner Kniescheibe öfters mal probleme habe, inform von Schmerzen. Aber das ist kein Problem hat der Orthopäde gesagt, aber will trotzdem nicht das ich andauern mit Schmerzen rumalfue?

lg Paddy

...zur Frage

Couchpotato will wieder fit werden

Hallo,

seit 2-3 Jahren bin ich zum totalen Couchpotato geworden. Keine Kraft und Null Ausdauer ist das Ergebnis. Gesundheitlich bin ich bis auf allerlei Allergien fit und auch schlank (BMI~20 manchmal weniger)

Seit ein paar Monaten habe ich angefangen 2-3 mal pro Woche zu joggen. Angefangen habe ich wirklich mit Null Ausdauer und ich war sofort ausser Atem. Da ich desöfteren erkältet war und pausieren musste bin ich gerade wieder erst so weit, dass ich mit ach und krach 5-6 KM laufen kann. Dann bin ich auch fix und fertig. Aber noch langsamer kann ich nicht laufen. Motivation war dabei nicht das Problem. Gelaufen bin ich bei jedem Wetter außer Glatteis und starkem Regen.

Nun möchte ich jedoch auch unbedingt Krafttraining hinzunehmen, um meine nicht mehr vorhandene Muskulatur wieder aufzubauen und eine bessere Körperhaltung und Körperspannung zu bekommen. Ausserdem siehts einfach besser aus :-D

Ich dachte an 2 mal pro Woche intensives Krafttraining. Also insgesamt 5 mal pro Woche Sport.

Ist das ok für eine Anfängerin? Oder muss ich erst meine GA verbessern bis mich das Laufen nicht mehr wirklich anstrengt. Sind Kraftsport und Joggen eine gute Kombination um schnellstmöglich fit zu werden?

Freue ich auf Hinweise! Kitty

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?