Kraftsport = Fettverbrennung ?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kraftsport ist eigentlich ideal zum Abnehmen, denn du verbrauchst nicht nur durch den erhöhten Muskelanteil im Körper bei einer aktiven Muskelbetätigung mehr Kalorien, sondern auch im passiven Zustand, sprich in Ruhe. Wenn du jeden zweiten Tag trainierst, dies strukturiert und vor allem intensiv genug machst, und dich auch noch eiweißreich genug und gesund ernährst, dann wirst du deine "leichte Fettschicht" aquch noch wegbekommen. Zum Abnehmen ist natürlich zum KT auch noch etwas Ausdauertraining sehr gut.

Ich sehe das auch. Muskeln verbrauchen in der Regeln mehr Energie, die sie hauptsachlich aus Fetten und Kohlenhydraten ziehen. Ich würde aber auch zusätzlich noch dein Krafttraining um ein paar Ausdauereinheiten ergänzen zum Beispiel Joggen oder radfahren.

ich mache selbst auch kraftsport und mein fitness trainer hat mir gesagt, dass eine intensives 45-60 minütiges training viel besser ist als ein 120 minütiges training mit vielen pausen.

wenn ich du wäre würde ich schauen, dass du deine trainingszeit in zukunft runterschraubst und dafür die pausen zwischen den sets auf maximal 45sek verkürzt. so kommst du ordentlich ins schwitzen und verlierst viel mehr kalorien.

Was möchtest Du wissen?