Kraftraining mehrmals am tag

1 Antwort

Es reicht aus wenn du den Muskel nur einmal am Tag trainierst, da der Muskel nach der Beanspruchung auch genügend Zeit zur Regeneration benötigt. Ambitionierte Bodybuilder gehen auch schon mal 2x am Tag trainieren, allerdings trainieren sie dann zwei Muskelpartien. Vormittags Brust und nachmittags Arme zb. Aber hier muß man auch unterscheiden zwischen Profisportler und Hobbiesportler. Als Hobbiesportler mußt du ja in der Regel noch Arbeiten, wogegen der Profi nach einem vormittags Training sich schön ausruhen, Essen etc. kann so das er nachmittags noch recht kraftvoll eine Trainingseinheit einlegen kann. Zur Intensität finde ich 4 Trainingseinheiten pro Woche als ausreichend. 2 Tage Training, 1 Tag Pause, 2 Tage Training. So kannst du auf der einen Seite hart trainieren und gibst dem Körper auch die Chance sich zu erholen, denn ein tägliches Training hälst du auf Dauer nicht lange durch. Zumindest nicht mit einem hohen Level.

Bankdrücken + Bizeps und Trizeps - Zu viel Belastung?

Hi, ist es okay, wenn man an einem Tag Bizeps und Trizeps trainiert und am nächsten Tag Bankdrücken macht? Man soll ja mindestens einen Tag Pause machen und beim Bankdrücken wird ja der Trizeps und wenig der Bizeps belastet. Oder sollte man den Bizeps und Trizeps am gleichen Tag trainieren, an dem man Bankdrücken macht? Oder wäre es zu viel Belastung für die arme und man erzielt geringeren Trainingseffekt?

...zur Frage

Wieviel Sätze sind notwendig um die Muskeln richtig zum wachsen zu bringen?

... und zwar für: - Brust - Trizeps - Bizeps - Oberschenkel

Muss ich z. B. für Brust mit mehr Sätzen trainieren als bei Bizeps um richtig Masse aufzubauen?

...zur Frage

kraftausdauerphase - wie am besten gestallten ?

hallo, habe jetzt 2 wochen eine maximalkraftphase absolviert und möchte ich jetzt 2 wochen kraftausdauerphase anhängen - wollte dazu wissen, wie ich diese am besten gestallte: und zwar wieviele sätze pro übung, wie lange die pausen und ob ich eher grundübungen oder isolationsübungen nehmen soll -trainiere einen 3er split: brust/schultern, bein, rücken/bizeps/trizeps - bauch optional...

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

supersätze oder nicht?

hallo wäre es sinnvoll wenn ich meine arme wie folgt trainiere:

süpersätze zu machen also minimale ruhepausen und mich mit bizeps und trizeps übungen abwechseln heist also zb:

ein satz langhantelcurls dann direkt ein satz trizepsdrücken am seil und immer so weiter bis ich 3 sätze bei jeder übung hab. das ganze hatte ich vor auf 2 übungen zu übertragen also insgesamt 6 sätze für bizeps und 6 für trizeps. meint ihr so supersätze fördern denn aufbau und meint ihr 6 sätze bizeps und 6 sätze trizeps reichen aus????

...zur Frage

Wie genau funktionieren Supersätze?

Wechselt man immer zwischen zwei Muskelgruppen ab:

(-> Bizeps: z.B. Hammercurls/Trizeps: Dips - das ein paar mal wiederholen und anschließend mit einer anderen Bizeps- bzw. Trizepsübung austauschen.)

Oder eher so:

(4 Sätze Bizepscurls/4 Sätze Dips - 4 Sätze LH-Curls/4 Sätze Trizepsdrücken usw.)

Könnte sich z.B. der Bizeps bei Variante 2 durch die 4 Trizepssätze "zu viel erholen", was das Training weniger effektiv macht?

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?