Kraftkreisluaf für die Schule

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die meisten Sachen sind okay, ich frag mich nur mit welcher Sportklasse du das machen willst. Wenn das kein LK ist kannst du ein paar Sachen vergessen. z.B.die Station 12, das bekommt kein unsportlicher Mensch hin. Du kannst es machen, wenn du die, die es nicht schaffen es anders machen lässt. Einfach auf den Boden legen, mit dem Seil in der Hand und dann sollen sie ihren Körper anspannen und sich hochziehen, die Füße aber am Boden lassen. Für die Beine kannst du noch Wadenheben machen, das geht an der Sprossenwand ganz gut. Ausfallschritte kannst du auch einbauen. Schau dir einfach mal mein Video zum Beintraining für Anfänger an, das kannst du eigentlich alles einbauen. Dips gehen auch an der Bank. Burpees sind noch richtig krass, kann nich nur empfehlen. Viel Erfolg!

Ist für 11. Klasse Sportunterricht also an ner Stange komme ich 5 mal hintereinander sicher hoch. An nem Seil habe ich das noch nie gemacht :) Wo finde ich dein Video ???

danke schon mal für die Tipps :)

0
@dethu

Okay. Habt ihr nach Geschlechtern getrennt Sport? Du darfst auch nicht davon ausgehen, dass das jeder so leicht schafft wie du... Also an der Stange habe ichs noch nie ausprobiert aber am Seil nur durch Einsatz der Arme vom Boden bis an die Hallendecke zu kommen ist schon ziemlich schwer. Ehm, klick auf meinen Namen, dann auf Videos und da solltest du es finden. Wenn du noch mehr Vorschläge brauchst, kann ich dir da auch noch helfen! Grüße!

0

Wie heisst diese Übung??

Ich finde kein Bild darum beschreibe ich sie kurz!

Also man kann sie auf dem Boden machen oder auf einer Kannte z.B. auf einer Park Bank.

zuerst kniet man sich auf den Boden. Man dreht die Unterarme nach aussen, dass die Finger zum Körper hin zeigen und legt sie nebeneinander auf dem Boden ab. Die Unterarme zeigen nach vorne. Dann beugt man sich vor und die Beine gehen in Liegestütz Position... nun sollten die Ellenbogen bequem in der Leiste (oder je nach länge der arme auch in der Bauchnabelregion) den Körper tragen. Zugutderletzt spannt man den gesamten Körper an und streckt ihn richtig durch. Dies geschieht gleichzeitig, in dem man den Kopf (Oberkörper) vorsichtig nach vorne neigt damit die Beine vom Boden abheben. Jetzt ist man in der Endposition der Übung. Der ganze Körper lastet auf den Unterarmen und den Handgelenken. Der Körper ist waagrecht, die Beine durchgestreckt. hauptsächlich mit dem Rücken hält man die Balance

...zur Frage

Ein 3er Split mit extra Armtag O.K.?

Hallo,

ich dachte daran einen Armtag in meinen 3er Split einzubauen. Der Split sähe dann so aus:

Brust/Rücken

5x Flachbankdrücken

3x Schrägbankdrücken

3x Butterflys mit Kurzhanteln

3x Klimmzüge

5x Rudern an der Maschine

3x Latzug an der Maschine

3x pro Seite Kurzhantelrudern stehend

Beine/Bauch

5x Kniebeugen

3x Beinpresse

3x Beinbeugen

3x Wadenheben

und ein sehr oft variierendes Bauchprogramm

Arme/Schultern

5x Military Press

3x Seitheben

3x vorgebeugtes Seitheben

5x enges Bankdrücken

3x skull crusher

3x trizepsdrücken am Kabel

5x Langhantel Bizepscurls (SZ Stange)

3x Konzentrationscurls

3x Hammercurls

Würde das so passen oder kommt meine Brust/Rücken da arg zu kurz?

Ich würde diesen Split so für ca 5-6 Wochen machen, einfach um meine dünnen Armen ein bisschen mehr zu reizen und dann wieder auf einen

Brust/Trizeps/Schultern, Rücken/Bizeps, Beine/Bauch Split umsteigen.

Danke für jeden Verbesserungsvorschlag! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?