Kraft/Ausdauer-Training - Könnt ihr mir weiterhelfen?

2 Antworten

Joggen ist bestens geeignet um die Ausdauer zu trainieren - auch im Winter. Wenn man sich warm genug anzieht und vor allem den Kopf wärmt spricht nichts gegen eine Runde an der frischen Luft.

Aber auch Boxen trainiert eigentlich schon recht gut die Ausdauer. Klar, man sollte dem Körper schon genug Auszeiten gönnen, aber an sich trainierst du nicht zu viel. Jeder kann so viel Sport machen, wie er sich zutraut. Solange du dich wohlfühlst und nicht total schlapp bist kannst du sehr viel trainieren. Viele Leute sagen, man bräuchte lange Regenerationszeiten, aber Profisportler trainieren ja auch jeden Tag.

Wenn du sehr intensiven Krafttraining betreibst, sind Regenerationsphasen allerdings schon wichtig. Hör einfach auf deinen Körper das ist meist die beste Lösung.

Ausdauersport : Joggen, Radfahren , Schwimmen.

Ich finde diese drei sportarten mege geil und betreibe sie auch alle.

Joggen ist eine möglichkeit aber wenn es dir im Winter zu kalt ist , dann kannst du dir für dein Fahhrrad einen "Hometrainer " holen , du spannst dann das Fahrrad ein und dann kannst du auch der Stelle radeln. Aber das kann man nicht zu lange machen , da es im Zimmer keinen Windchilleffekt gibt , fängst du schon nach wenigen Minuten an zu schwitzen. :D

Das musst du doch wissen ob das zu viel ist. Wir kennen ja nicht deinen Kompletten Tagesablauf.

Trainingsplan : Wenn du wirklich schnell werden willst , und im Ausdauersport wirklich was erreiche willst , dann brauchst du einen Trainingsplan.

Wie kann ich meine aerobe Ausdauer im Schwimmen trainieren?

Wie ihr schon wisst bin ich ein interessierter Hobbyschwimmer und gerade am Lernen. Würde euch um einige Tipps oder mögliche Trainingspläne bitten, die meine aerobe Ausdauer im Schwimmen verbessern. Gerne auch kleine Wettkampfspiele oder übliche Sachen, da ich oftmals einen Kollegen mitnehme.

...zur Frage

Zugenommen trotz mehr Sport!?

Ich trainiere jetzt 4x 1-2 Std die Woche. (vorher nur 3x) 3x Ausdauer und 2x Krafttraining (also an einem Tag erst Kraftsport und dann noch 1Std. Ausdauer. Ich habe schon gut gegessen, dann aber gebremst und esse jetzt schon kontrolliert. Ich wollte ja nie unbedingt abnehmen, aber ich kann zusehen, wie das Gewicht immer weiter steigt. Und das kann nicht so weitergehen. Erst recht nicht jetzt zur Weihnachtszeit! Woran kann das liegen?

...zur Frage

Krafttraining vor der Arbeit - am Abend Ausdauer Sport?

Ich will schon lange meine Muskeln aufbauen hab aber nie die Zeit dazu gefunden. Ich arbeite sehr undregelmässig (mal 7.30 - 19 00/mal 16.30 - 22.00/mal 6.30 - 17.00 etc.) Nebenbei habe ich noch 2 Pferde zu versorgen, was ich normal immer Abends mache. Denkt ihr morgens Kraft abends Reiten ist ok oder würdet ihr Kraft nur dann trainieren wenn ich Zeit habe? (so 2 - 3 mal die Woche) und nicht extra früh aufstehen.

...zur Frage

Ist die Ausdauer abends schlechter?

Hallo,

ich trainiere seit 2 Wochen 3mal die Woche meine Ausdauer. Dabei bin ich jeweils eine Stunde gejoggt und habe dazu einige Intervallläufe gemacht. Heute schaffte ich dies aber irgendwie nicht und ich weiß nicht wieso. Nach 40 min war ich komplett platt!

Liegt das vllt daran, dass ich zum ersten Mal abends trainieren war? Hab ich vllt falsch gegessen ? Könnt ihr mir das erklären ?

...zur Frage

Krafttraining + Wasserball = Kontraproduktiv

Hallo

Die Frage wurde zwar schon einige male in einer ähnlichen Form gestellt, aber für mich bis jetzt leider noch nicht eine 100% Antwort geliefert. Ich mache seit einem 3/4 Jahr Krafttraining und habe jetzt wieder mit meiner früheren Sportart (Wasserball), dass ich 5 Jahre gemacht habe, wieder angefangen. Meine Frage ist dabei, ob meine Erfolge im Krafttraining stark nachlassen werden wenn ich 3x pro Woche im Fitness bin und 3x pro Woche im Wasserball. Die zwei Sportarten wechseln sich jeden Tag ab.

Danke für die Antworten!

Dani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?