Kraft training und andere Sportarten!!!

1 Antwort

Du kannst selbstverständlich ein Krafttraining mit anderen Sportarten kombinieren, was auch im Zuge des Gleichgewichtes zwischen Audauer und Kraft ratsam ist. Wenn du dich aus Wettbewerbsgründen auf eine Sportart spezialisiert hast, dann solltest du diese natürlich vorrangig trainieren, denn du kannst Kraftsport und Ausdauersport Wettbewerbsmäßig nicht auf gleich hohem Niveau ausführen. Ein Marathonläufer wird also kein Bodybuilder werden und umgekehrt der Bodybuilder kein Top Marathonläufer. Unterstützden funktioniert dies aber sehr gut.

Warum bekommt Fußball so viel Aufmerksamkeit und warum ist es so beliebt?

Diese Fragen hab ich mir schon oft gestellt, doch grade wegen den olympischn Spielen kamen sie mir wieder in den Sinn. Ich hab immer wieder mal eingeschalten und viele verschiedene Sportarten gesehen.

Wie man meinem Namen hier ansieht bin ich Turnerin und hab so auf die olympischen Spiele hingefiebert um endlich mal meine Sportart im Fernsehen zu sehen. Das sieht man ja nur alle 4 Jahre zu Olympia. Und so geht es glaube ich auch Anhängern vieler anderer Sportarten, da Fussball bei uns extrem übermächtig ist. Hier muss natürlich jedes Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft bei Olympia gezeigt werden, obwohl es ja "nur" die B-Mannschafft ist die hier spielt. Es laufen ja nicht zur gleichen Zeit noch einige andere Wettkämpfe aus Sportarten, die man nicht das ganze jahr über anschauen kann.

Ich versteh einfach diesen Hype um Fußball nicht.

Könnt ihr mir mal erklären warum Fußball so beliebt geworden ist und so viel Aufmerksamkeit bekommt? Was hat Fußball was andere Sportarten nicht haben?

LG lenaturnen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?