Kopfschmerzen beim training?

2 Antworten

Bei einer Atlasblockade helfen Wärme im Nacken-Bereich und Dehnübungen, auf jeden Fall muss sich die Muskulatur entspannen. Wenn die Beschwerden schlimmer werden muss der Chiropraktiker das deblockieren.

Wie kommst du jetzt darauf das du eine HWS Blockade hast ? Selbstdiagnose ? Generell hilft bei Verspannungen Wärme. Das würde ich primär auch erst mal versuchen. Wie die beste Kopfposition beim Schlafen etc. ist mußt du ausprobieren. Das kann man pauschal nicht sagen, da ja auch jeder eine andere Empfindlichkeitsgrenze hat.

Ansonsten den Arzt aufsuchen wenn die Beschwerden in den nächsten 3-5 Tagen nicht besser oder gar schlimmer werden. Es könnte auch ein Wirbelkörper/Bandscheibe sein die Probleme bereitet.

Knacken im Kniegelenk und seither Schmerzen - habt Ihr Tipps

Ich habe mir gestern beim Klettern irgendeine Knieverletzung geholt. Dabei habe ich beim Bouldern soviel Zug auf das Bein gebracht, dass es im Knie geknackt hat und ich seither leichte Gehbeschwerden habe. Die Symptome passen alle zu Meniskusproblemen und auch der Arzt hat heute darauf getippt.

Mein Problem: Der Arzt konte an den Röntgenaufnahmen nichts sonderlich auffälliges sehen, sagt aber auch, dass man ohne MRT nichts ausschließen kann. Da ich nächste Woche nach Sardinien zum Klettern fliege und vorher keine radiologische Untersuchung mehr machen kann, stellt sich mir nun die Frage, ob schonen besser ist oder ob ich ruhig klettern kann, sofern bis dahin die Schmerzen weg sind.

Weiß hier jemand Rat? Der Arzt wollte sich zu dieser Frage nicht äußern.

...zur Frage

Beim Anwinkeln vom Bein Schmerzen in Knie und Knöchel/Fuss?

Bevor ich zum Arzt gehe, wollte ich mich hier mal erkundigen, falls jemand etwas ähnliches hat oder gehabt hat. (Vielleicht heilt es ja von selbst)

Vor gut einer Woche habe ich beim Fussball ein Tritt gegen das untere Schienbein erhalten. (kein Schoner vorhanden). Natürlich hat es sehr geschmerzt. Hatte bis am Abend ständige Schmerzen. Nach auftragen eines Schwellungshemmenden Sportgels hat der Schmerz etwas nachgelassen. Am nächsten Tag war es fast schon wieder in Ordnung. Nur:

Sobald ich mein Bein mehr als 90° anwinkle, beginnt das Knie, der Knöchel und Fuss an zu schmerzen. Es fühlt sich kalt an, als würde es nicht richtig durchblutet. Sobald ich das Bein wieder strecke vergeht der Schmerz innert 30 Sekunden. Ich hatte dies bis vor einer Woche nicht. Also gehe ich davon aus, dass es einen Zusammenhang gibt.

Kennt sich jemand hier vielleicht aus? Ich werde es auf jeden Fall einem Arzt zeigen, möchte mich hier nur schon mal informieren.

Danke für alle Antworten im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?