Koordinationsübungen

2 Antworten

Versuch doch mal rückwärts die Treppe hochzugehen, mit zwei Stufen auf einmal. Eine andere Möglichkeit, bei der auch Kraft verlangt ist, aber nur etwas für Menschen ohne Knieprobleme: Du stehst auf einem Bein, streckst das andere nach vorne und gehst ganz in die Hocke (Fußsohle am Boden), dann versuchst du wieder hoch zu kommen..

Da fallen mir spontan 2 Übungen ein:
1. blind barfus auf einem Bein auf einem Kissen stehend balancieren
2. einen Ball abwechselnd mit der linken und rechten Hand gegen einen bestimmten Punkt an der Wand werfen
Viel Spaß :)

Was möchtest Du wissen?