Konditionsaufbau nach zwei Jahren Pause?

3 Antworten

Das kann man pauschal gar nicht sagen. Es kommt auf sehr viele Faktoren an. Wir kennen hier weder deine Größe, das Körpergewicht, das Verhältnis von Muskelmasse zu Fettmasse, deinen Ruhepuls, den Blutdruck etc. Darüber hinaus hat der Trainingsplan einen hohen Einfluss auf zu erreichenden Ergebnisse. Von der Ernährung und der Psyche mal ganz zu schweigen.

Man sagt so, zwei Jahre Pause=2 Jahre Aufbau.Da du allerdings eine Top Grundlage hattest würde ich vorschlagen, du solltest dir ein 1/2 Jahr Grundlagentraining göhnen. Dann ein 1/4 Jahr speziellen Aufbau und dann erst einen Test für das Vorhaben. Vorschlag: Jeden zweiten Tag lockeres Laufen und jeden zweiten Tag ein leichtes spezielles Krafttraining. Am Wochenende lockere Technikübungen. So sollte der Richtwert sein. Wie du das dann am besten machst und ob das paßt ist eine Frage, die ich so nicht beantworten kann.

Das kann dir niemand beantworten. Fang an, wieder systematisch zu trainieren. Es wird schon einige zeit dauern, bis das alte Niveau wieder erreicht ist. Aber du kannst dich damit trösten: der Körper vergisst nicht. Du wirst also schneller als jemand der nie trainiert hat, wieder in Form kommen.

Wadenverhärtung seit knappen 2 Jahren

Hallo zusammen

Ich leide seit knappen 2 Jahren an einer Verhärtung in der linken Wade. Neulich auch in der Rechten.

Gehe vier Mal in der Woche ins Leichtathletik-Training. Dort mache ich Hürdenläufe, Sprünge (Hochsprung/Weitsprung) und viele Sprints.

Ich glaueb, ich habe schon so ziemlich vieles ausprobiert. Von Physiotherapie, Magnesiumtablette bis hin zu einer kanppen zwei-monatigen Pause. Nichts hat geholfen.

Nun hat mir mein Physiotherapeut ein Fuss/Kniee-Stabilisations Programm gegeben da ich instabil Beine/Füsse habe.

Doch ich mache diese Übungen nun schon seit drei Monaten und ich habe immer noch die gleichen Beschwerden.

Kann mir hier jemand helfen?

...zur Frage

Ausdauer in 2 Monaten verbessern?

Hallo liebe Sportler, Ich bin 20 Jahre alt und habe in 2 Monaten eine Eignungsprüfung, bei der Ich 2km in 9:00 min laufen muss. Momentan schaffe ich die 2 km mit einer Zeit von 10 Minuten. Ich habe bis vor 1 1/2 Jahren Fußball gespielt und hatte eine sehr gute Ausdauer. Zudem muss ich sagen das ich seit 3 Jahren rauche. Nun meine frage schaffe ich das in 2 monaten meine Ausdauer soweit zu verbessern das ich die 2 km von 10 min. Auf unter 9 Minuten schaffe ?

...zur Frage

Ausdauer draußen trainieren?

Hallo,

Ich fange jetzt nach 2 jähriger Verletzungspause wieder mit American Football an. Meine Ausdauer war vor dem Fersenbruch auf Top Niveau . Jetzt bin ich seit 2 Monaten dabei diese wieder zu steigern , um das erste Training zu „überstehen“.
Problem dabei : Im Gym kann ich locker 1,5-2 Stunden auf dem Stepper stehen , oder 15 Kilometer Radfahren.

Bin jetzt auf den Sportplatz umgestiegen, um an der Frischen Luft zu trainieren. Hier jedoch bin ich Nach 4-5 Runden fertig , geht nichts mehr . Nach 1-2 minütiger Pause kann ich jedoch wieder loslegen ohne Kraftverlust etc.

Am Stück geht nicht viel, kleine Intervall Einheiten mit Pause dazwischen gehen aber easy. Kennt das jemand oder hat paar Tricks um bis Mitte Januar wieder fit zu werden ? Zumindest damit ich 10-12 Runden ohne Probleme schaffe. Denke Rundenlaufen ist der Aufwärmklassiker. Und da dann schon zu unterbrechen kommt denke ich nicht so gut .

Vielen Dank

...zur Frage

Wie fang ich wieder mit Fußball wieder an nach 2 Jahren Pause, und damals 5 mal gebrochenes Knie?

Guten morgen, ich möchte wieder Fussball anfangen nach 2 Jahren Pause, ich hatte damals aufgehört, weil mir damals das Knie gebrochen wurde bei einen Spiel und möchte wieder anfangen hab schon gemerkt das meine Schuss Gefühl nicht mehr gut ist.ich bin auch sehr Aus der Form deswegen meine Frage, wie ich am besten anfangen soll dachte mir als erstes wieder mit Kraft Training anzufangen und sollte ich eine Knie Bandage tragen zur Unterstützung oder ist es nicht mehr notwendig.ich bin da recht unsicher wie und womit, dass ok vom Arzt habe ich das ich wieder anfangen kann und soll auch wieder mit Sport anfangen, wegen den starken körper Abbau in den 2 Jahren. Wär über reden Ratsamen Tipps dankbar

MfG. M. Timm

...zur Frage

muskelfaserriss ? Zerrung ?

Hallo Leute Habe vor etwa 5 Wochen beim Fußball spielen bei einem Schuß mein oberschenkel vorne gezehrt kurz nach dem Schuss ging nichts mehr könnte etwa 5 Tage kaum laufen nach 5 Wochen Pause wurde ich gerne anfangen wieder zur spielen aber habe festgestellt das ich im oberschenkel jeweils 1 cm 4 Löcher im oberschenkel habe sollte ich trotzdem anfangen? Welche Übungen würdet ihr mir empfehlen ? Vor etwa 8 Jahren hatte ich die selbe Verletzung damals wurde mir gesagt das es immer als Narbe bleiben wird für jede Antwort bedanke ich mich im voraus

...zur Frage

3-facher Mittelfussbruch vor 5-6 Jahren

Hi!

ich hab mir vor 5-6 jahren den zweitten, dritten und vierten mittelfussknochen gebrochen. leider gab es damals ein paar komplikationen: im krankenhaus wurde ein röntgenbild gemacht auf dem man aber leider nichts sehen konnte (nach aussage der ärzte war der fuss zu sehr angeschwollen). erst ca. 3 wochen später, nach erneutem röntgenbild, konnte man dann sehen das es 3 frakturen waren. nach weiteren 8 wochen behandlung und physiotherapie hat man dann auch noch festgestellt, dass die brüche schief zusammengewachsen sind. seit ein paar wochen hab ich jetzt wieder zunehmend schmerzen... vorallem bei fitnesstraining, treppensteigen und anderen aktivitäten die den mittelfuss beanspruchen.

meine frage: kann man da jetzt noch was dagegen machen oder muss ich mich einfach daran gewöhnen? ich weiss nicht ob man nach so langer zeit denn fuss nochmal brechen könnte? kennt sich da jemand aus? oder hat jemand vielleicht was ähnliches schonmal behandeln lassen?

vielen dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?