Konditionsaufbau

1 Antwort

Hallo Baumwolf,
im Winter kann man sehr gut Laufen!Man muss sich nur warm genug anziehen und für den Anfang ein Halstuch mitnehmen zum Schutz vor der kalten Luft. Dann steht dem regelmäßigen Laufen (zum Konditionsuafbau sollten es pro Woche mind. 2 Laufeinheiten à 60min sein) nichts mehr im Wege.
Radfahren, vor allem Mountainbiken kann man im Winter auch sehr gut, hier gilt es sich besonders warm anzuziehen und evtl. Spikes zu montieren!
Ich kann dir noch Langlaufen/Skilanglauf zum Aufbau der Kondition empfehlen.

wie haltet ihr das mit der trainingspause im herbst/winter???

hallo, wie macht ihr das mit der trainingspause im winter? also ich "muss" ab mitte/ende oktober eine trainingspause machen, da ich mit mit der zeitumstellung sehr schwer fürs laufen motivieren kann. wie macht ihr das? was macht ihr um trotzdem fitt zu bleiben? wie machen profis das?? thx für eure erfahrungen/tips...

...zur Frage

Muskelkater oder was könnte das sein?

Hallo zusammen, ich mache ca 4 mal die Woche Sport 5-10 Radfahren und jetzt im Winter laufen. Ich hatte schon über ein halbes Jahr kein Muskelkater mehr, aber heute war ich eine Stunden laufen, und kann fast nicht mehr laufen,fühlt sich wie extremer Muskelkater an, aber kommt mir doch komisch vor. Hat vielleicht jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ich wäre um Rat und Tipps sehr dankbar. MfG Stephan

...zur Frage

Wie kann ich Kondition aufbauen ?

Ich bin 13 Jahre alt , 1,73 groß und wiege 54 kg . Ich reite 3 mal die woche Dressur . Ich möchte in den Sommerferien meine Kondition verbessern und ein wenig abnehmen .Da ich gerne Laufe und Schwimme wollte ich fragen ob ihr einen Trainingsplan oder eine Idee für mich habt ? Danke im Vorraus =) !

...zur Frage

Mit Übergewicht laufen?

Hi alle miteinander,

Ich bin 20 Jahre jung,185 und 105 kg. Um wieder auf eine gute Kondition zu kommen, die ich früher bzw. bis vor ca.3 Jahren gehabt habe (hab vereinsmäßig Fußball gespielt und nach dem Aufhören und immer weniger Sport machen haben sich eben die Kilos gesammelt), wollte ich jetzt zum Laufen anfangen und über den Sommer Kondition aufbauen.

Das einzige, was mich davon abhält, sind die ganzen Warnungen, die ich schon öfters gelesen habe, dass man mit Übergewicht eben nicht laufen sollte,um die Gelenke zu schonen.

Stimmt das jetzt, oder kann ich ruhig, aber dafür anfangs eher weniger laufen? Oder sollte ich lieber einfach mit Radfahren anfangen?

Da ich ansonsten hobbymäßig mit Freunden auch noch ab und zu Fußball spiele (das ist auch einer der Gründe, warum ich meine Kondition verbessern will, weil ich so viel mehr machen kann im Spiel, und nicht überlegen muss, ob ich nach vorne mitaufrücken kann, weil ich nacher vielleicht nicht mehr so schnell zurückkomm) glaube ich auch, noch ein klein wenig Restkondition zu haben.

Wäre über jene Meinung dankbar.

...zur Frage

Wie werde ich in der Winterpause fitter/besser (Fussball)?

Tag,

da nun Winterpause ist, will ich die Zeit nutzen und mich so gut wie mögilch zu Verbessern, vorallem in Sachen Schnelligkeit, Sprungkraft und Kondition. Bin 19, und Spiele zurzeit Verteidiger in ner Herrenmannschaft, möchte aber eine offensivere Position einnehmen, aber dazu bin ich nicht Laufstark genug.

Haben jetzt seid einer Woche kein Training mehr. Die Vorbereitung fängt am 3. Feb. an, wir haben die Winterpause durch mittwochs Hallentraining.

Habe mir gedacht, viel zu Joggen um die Kondition zu verbessern, und Kraftraining wie Liegestützen, Sit-Ups etc auch regelmäßig zu betreiben. Aber wie werde ich schneller und vorallem wie bekomme ich mehr Sprungkraft? Und wie kann man das am effektivsten Gestalten? Habe um den Jahreswechsel 2,5 Wochen Urlaub, da könnte man mehr Trainieren als sonst.

Vll nach einen Trainingsplan, aber weiß leider nicht wie so etwas auszusehen hat? Wäre froh über ein wenig Hilfe.

...zur Frage

Muskelaufbau --> Athletischer Körper

Hey

Zuerst mal zu meiner Person, ich bin 1,85m groß und wiege 75 kg. Da ich ein bisschen zu dünn bin und auch etwas wenig muskeln habe, wäre ich sehr erfreut wenn mir jemand ein paar tipps geben könnte. Es ist Sommer und da ich den Winter über eher weniger für meinen körper getan habe, will ich das jetzt ändern. Wo ich Muskeln aufbauen will sind auf jedenfall am Oberkörper, sprich Arme, Brust, Schultern, Rücken, Bauch. Mein Problem ist dass ich nur Kurzhanteln habe und ich keine Ahnung habe, mit welchem Gewicht ich anfangen soll um meine Gelenke nicht zu schädigen. Ich und ein paar Freunde wollen auch Schwimmen gehen um Muskeln aufzubauen. Ist das effektiv? Gibt es sonst noch Tipps was ich machen kann?

Würde mich über einen Trainingsplan und ein paar Tipps sehr freuen :) Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?