Konditioneller Rückstand - Durch Fahrradfahren kompensieren?

4 Antworten

Ich würde nicht unbedingt nochmal direkt vor dem Training Laufen gehen. Besser wäre es, wenn du den Tag zur Regeneration nutzt. Beim ersten Training solltest du dann eigentlich noch gut mithalten können.

Wenn du bis dato gut im Training gestanden hast dann werden dich die 2 Wochen Urlaub jetzt nicht gleich vom Hocker hauen so das du keine Ausdauer mehr hast. Im Gegenteil Erholung braucht der Körper und da kann die Pause durchaus Sinnvoll sein. Davon abgesehen warst du im Urlaub ja auch Sportlich unterwegs und hast diverse Ausdauereinheiten eingelegt. Ich denke das dies ausreicht um beim Wiedereinstieg ins Training gut aufgestellt zu sein. Wenn du unsicher bist kannst du am We ja noch eine lockere Laufeinheit einbinden.

Die zwei Wochen Pause, bzw. die andersartige sportliche Betätigung sind sicher kein Schaden. Ich betrachte das sogar eher als ein Gewinn! Dein erstes Training wird sicher gut über die Bühne gehen.

Ob Du vor dem Training am Dienstag nochmals laufen solltest? Ich würde sagen, warum nicht? Alles was Du für Deine Fitness getan hast, kann Dir keiner mehr nehmen. Wenn Du Zeit hast, dann mach am Sonntag noch eine Jogging-Runde. Ruh dich am Montag aus und am Dienstag gehst Du dann ins Training.

Viele Grüsse LLLFuchs

Was möchtest Du wissen?