Kompressionsstrümpfe auch beim Rad fahren und Berggehen?

1 Antwort

Wenn du eine gesunde Venenstruktur hst dann benötigst du keine Kompressionsstrümpfe. Kompressionsstrümpfe verbessern deine Leistung nicht, sondern sollten angewendet werden wenn eine Venenschwäche vorliegt, die den Blutkreislauf nicht mehr optimal zirkulieren läßt. Ist da alles bestens bei dir, dann reichen normale Socken vollkommen. Beim Laufen sowie beim Radfahren.

Kopfbedeckung beim Sport im Winter notwendig?

Ist es eigentlich notwendig im Winter beim Laufen und Rad fahren eine Mütze aufzusetzen oder genügt es, wenn man ein Stirnband trägt bei dichten Haaren?

...zur Frage

Fährt man mit einem schwereren Rad schneller bergab?

Irgendeinen Vorteil muss mein schwers Rad doch haben ;-) Hilft einem das Gewicht beim Bergabfahren? Bin ich mit einem schwereren Rad schneller bei einer Abfahrt?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Sportkleidung von gonso?

Kann mir jemand sagen wie gut die Sportkleidung zum Laufen, Rad fahren und wandern von gonso ist? Kennt jemand diese Marke aus eigener Erfahrung?

...zur Frage

Mit welcher Trittfrequenz sollte man mit dem Mountainbike den Berg hoch fahren?

Beim Rennrad fahren sagt man ja, dass man etwa mit einer Trittfrequenz von 90 bis 100 Umdrehungen pro Minute fahren sollte. Gibt es so einen Richtwert fürs Mountainbiken auch, wenn man den Berg hochfährt?

...zur Frage

Knie schmerzen nach Kniebeuge, was tun?

Hallo zusammen,

ich habe vor Kurzem mit Kniebeuge und Kreuzheben angefangen. Nun schmerzen meine Knie immer mal wieder. Gerade beim Rad fahren, machen sie sich bemerkbar. Ist die Belastung zu hoch oder sollte ich mich noch besser dehnen, damit ich keine Schmerzen mehr habe?

Grüße

...zur Frage

Mit dem Fahrrad auf´s Stilfser Joch?

Reicht die Zeit bis zum 3. September aus, um genügend zu trainieren um mit dem Rennrad das Stilfser Joch hoch zu fahren? Ich schaff locker 100km in unter 4h zu fahren und bei uns gibt es einen Berg, wenn ich den 23 mal hochfahren würde, hätte ich die Höhenmeter des Jochs überwunden. Ich schaff aber nicht so oft hoch. Wie soll ich am besten üben, um die 48 Kehren des Jochs mit dem Rad hoch zu fahren? Ich möchte nicht all zu viele Pausen einlegen müssen und der Berg bei uns zu Hause ist ziemlich steil. Nur als Anmerkung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?