Kommt eigentlich noch was zu MTB im Fernsehen?

2 Antworten

nur ganz, ganz selten, wenn wirkllich ein besonderes Event ansteht (zB Olympische Spiele), aber auch dann nur kurze Sequenzen. Leider gibt es für diese sportart zu wenig medien- und Zuschauerinteresse

Die Olympischen Spiele und die Weltmeisterschaften werden ja noch übertragen, aber das ist ziemlich wenig stimmt schon. Manchmal kommen die MTB Weltcups auf Eurosport noch, aber meistens um 6Uhr in der Früh... Auf dem italienischen Kanal RaiSport kommt hin und wieder Mountainbiken, aber der ist soweit ich weiß kostenpflichtig.

Mit Fußball nach 9 Jahren aufhören?

Ich spiele Fußball seit ich 9 bin aber jetzt überlege ich zum ersten Mal aufzuhören. Am Anfang der Saison wollte mich der A1 Trainer haben ich bin aber freiwillig zur A2 weil meine schulischen Leistungen schlecht waren und ich dieses Jahr Abitur mache. Nun war es von Anfang an so abgesprochen, dass ich nur ins Training gehe wenns halt zeitlich geht. Nun ist es aber so, dass der aktuelle Trainer nicht nach Leistung aufstellt sondern nur seinen Sohn und seine Freunde. Ich bin nur Ergänzungsspieler obwohl ich die meisten Tore geschossen habe und einer der besten Spieler bin. Andere beschweren sich darüber auch schon. Nun ist es so dass mir meine Zeit für das Training und die Spiele eigentlich zu Schade ist. Andererseits brauche ich einen sportlichen Ausgleich zur Schule. Was meint ihr? Erfahrungsberichte von Leuten die bereits aufgehört haben wären auch hilfreich kann mir das irgendwie gar nicht ohne Fußball vorstellen.

...zur Frage

400m unter 50 sekunden ?

habe mich vor einigen wochen an die 400m herangetraut (im training daher handgestoppt, noch kein wettkampf) und die zeit lag bei ca. 50-51 sekunden (ohne vorher jegliche "laktatläufe" bzw. sprintausdauerläufe für 400m gemacht zu haben- schätze das kommt vom handball). naja durch knieprobleme bin ich zu einer pause gezwungen worden, und will eigentlich bei trainingswiedereinstieg mal für die 400m trainieren.

durch eine zweiwöchige pause habe ich wahrscheinlich viel an form verloren und werde durch die läufe wahrscheinlich kurz vom kot*** sein^^ (habe mich ans faulsein gewöhnt) deshalb denke ich das mein ziel (unter 50 sekunden) in den nächsten wochen bis monaten nicht realisierbar ist, vielleicht noch zur späten freiluftsaison oder halt hallensaison.

denkt ihr ich habe gute chancen unter 50 sekunden zu kommen ? v.a. weil ich noch nie läufe dafür trainiert habe ? und beim training war ich auch nicht sonderlich motviert, es war nass, kalt und und und.. denke da ist auch noch ne halbe sekunde drin. zudem war ich von meiner normalen sprintgeschwindigkeit (11,6 sekunden im schnitt auf 100) sehr weit entfernt, habe ich gefühlt und sagten meine trainer auch als würde ich nciht richtig schnell laufen wollen

und eine wichtigere frage: wie lange benötigt die laktattoleranz um sich zu erhöhen ? ist das ein monatelanger und harter prozess, oder greifen anpassungen wie z.b. beim sprinten oder laufen schon rel. schnell durch ?

danke!

...zur Frage

Warum hab ich unterschiedliche Leistungen an verschieden Trainingstagen?

Also mit gehts darum das ich an manchen Tagen das Gefühl habe, das ich wenn ich Fahrrad fahre einfach nicht von der Stelle kommen. Dann ziehen sich die Km ewig hin. Und Tags darauf fahre ich teilweiße 50% schnell und fühle mich dabei immer noch gut. Wie kann es zu so unterschiedlichen Leistungen kommen und wie kann ich solche vermeiden?

...zur Frage

Eiskunstlauf mit 9 Jahren noch Einstieg in den Leistungssport

Hallo alle zusammen,

ich schreib hier für meine Tochter! Sie hat vor 7 Wochen mit dem Eiskunstlaufen angefangen. Sie wird im Herbst 10 Jahre alt. Eigentlich sollte das nur Hobbymäßig sein, aber nun hat sie sich in den Kopf gesetzt (nachdem sie nun auch schon Freundinnen unter den Kaderkindern gefunden hat) auch soweit zu kommen und in den Leistungssport zu gehen. Sie nimmt zur Zeit zum normalen Anfängergruppentraining(1-2 Mal die Woche), 2x Mal in der Woche eine Privatstunde und hat diese Woche angefangen mit dem Toeloop! Die Privatstunden waren gedacht, damit sie zumindest aus der Anfängergruppe schneller raus kommt, denn sie langweilt sich schnell und verliert die Lust! Aber um in die andere Gruppe zu kommen, muss sie eben schon etwas mehr können! Nun aber eben grundsätzlich die Frage, hat sie mit 9 Jahren überhaupt noch eine Chance in den Leistungssport zu kommen? Die meisten D-Kaderkinder sind eh schon jünger als sie und haben natürlich schon viel früher angefangen! Nur das sind ja jetzt ihre Vorbilder, wie bei den meisten Kindern. Aber ich will auch nicht, dass sie sich Hoffnung auf etwas macht, was sie nicht erreichen kann, da sie eben zu spät mit dem Sport angefangen hat. Sie sagt von sich selber, ich will einen Sport machen, wo ich auch mal zeigen kann, was ich kann, eben Wettkampfsport! Was meint ihr???

...zur Frage

Was haltet ihr von „Doc Blue“ flüssig Flicken von der Firma Schwalbe?

Habe davon in einem älteren Heft von Fitforfun gelesen und kann gar nicht glauben, dass das in der Praxis funktioniert mit einfach Doc Blue schnell in den Reifen spritzen und das Loch ist geflickt??

...zur Frage

Kann Sport machen zum Stress werden?

Hallo, ich mal wieder :-)

Frage steht eigentlich schon oben! Eigentlich macht man Sport natürlich auch zum Stress abzubauen. Das kann ich am Besten,wenn ich joggen gehe. Aber im Moment kann ich mich kaum noch aufraffen. Sowas hatte ich noch nie. Bin immer ehrgeizig gewesen und nun streikt mein Körper. Bin hin- und hergerissen heute noch ins Studio zu gehen, weil ich denke das es sowieso nichts bringt ( bin mit Gedanken woanders, kraftlos, müde...) Eigentlich bin ich nicht so und gehe sonst auch immer trainieren. In der Woche bin ich auch immer so dermaßen gestresst, dass mich das trainieren oben drauf noch mehr reizt. Meinen Schweinehund habe ich immer überwunden, aber seit paar Tagen geht garnichts. Ich will zwar trainieren, kann aber irgendwie nicht. Nun habe ich Angst das es meiner Leistung nicht zu Gute kommt, wenn ich ein paar Tage Trainingspause einlege. Wie ist das bei euch? Habt ihr das auch manchmal? Was macht ihr dann? Einfach chillen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?