Kohlenhydrate am Abend :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, warum soll das jetzt schlimm sein ???? Entscheidend ist immer die Tagesgesamtbilanz deiner Nährstoffe. Nicht unbedingt wann du was zu dir nimmst. Und selbst wenn du an einem Tag mal nicht deine Nährstoffe so zuführen kannst wie es sein sollte dann wirkt sich das nicht zwangsläufig negativ aus. Erst wenn du dich über einen längeren Zeitraum ungünstig ernährst wirst du dies Leistungstechnisch merken.

Das ist sicher nicht schlimm. Entscheidend für den Muskelaufbau ist ein strukturiertes und intensiv Training und natürlich eine ausreichend (aber nicht zuviel) eiweißreiche ernährung. Etwa 2,5 Gramm Eiweiß täglich pro Kilogramm Körpergewicht.

...macht alles nix aus,wenn deine nährstoffaufname stimmt,du dich gesund ernährst,hart trainierst ,.... dann kannst du abends ,nach dem training,auch gut und gerne einmal nudeln essen !!!

Ja, damit sind die 2 Jahre Training natürlich im Eimer.

Du wirst auf der Stelle alle Muskeln verlieren und hast dafür morgen früh 3 kg Fett mehr.

Was man wann isst, ist völlig wurscht. Ausgewogenheit ist das Zauberwort.

Was möchtest Du wissen?