Kohlenhydrat Shakes einnehmen !

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

KH Shakes sind natürlich KH bzw Kalorienbomben. Sie bieten deinem Körper durchaus wertvolle KH. Letztlich kannst du diese wertvollen KH aber auch über die herkömmliche Nahrungsmittelpalette wie Haferflocken, Vollkorn, Reis etc. zu führen. Der Shake hat lediglich den Vorteil den Magen nicht so stark zu belasten. Es spricht nichts dagegen dies auszuprobieren. Su solltest den Shake dann aber nicht unmittelbar vor dem Wettkampf einnehmen. Am besten 1 Stunde vorher, denn du rührst den Shake mit Milch an und MIlch unmittelbar vor einem Wettkampf eingenommen kann dann Magen / Darmprobleme bereiten. Zwischen zwei Wettkämpfen bzw. unmittelbar vor dem nächsten Lauf würde ich lieber etwas Trockenobst, ein Stück Energieriegel oder eine Banane zu führen.

nein ist es nicht.

erstens dauert es zu lange bis die engergie ins blut geht, zweitens sind alle nahrungsmittelergänzungen (abgesehen von marathondistanzen) bei guter ernährung unnötig.

was deinen blutzuckerspiel schnell in die höhe schießen läßt ist traubenzucker, dauert aber auch bis du herausgefunden hast, wie lange das dauert. und dananch gehts bergab....

LG

Was möchtest Du wissen?