Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

2 Antworten

iss einfach etwas weniger, du brauchst keinen Ernährunsplan zu machen. Um abzunehmen, musst du ab und an von den Reserven zehren. Dein Körper zeigt dir das in Form von "ich hab Hunger" an. Sofern du das sanft machst, nimmst du ab und verlierst wenig/kaum Muskulatur. In Fettreduktionszeiten ist es hilfreich, eher kraftbetont und mit geringem Volumen zu trainieren. Während dieser Zeit wirst du nicht an Kraft und Muskeln zunehmen; das zu akzeptieren ist Kopfsache und lasse dich davon nicht vom Abnehmen abhalten.

versuchs mit intervalltraining jeder form und proteinbetonter kost, kohlenhydrate vor und nach dem training wegen dem synergetischem effekt mit protein und kreatin.

KFA von 16% auf >12%.

Hallo leute erstmal,

Ich bin hier neu angemeldet. Ich bin seit ca. 6 Wochen bei Mcfit angemeldet und bin 4 wochen lang 3 mal die Woche zum Training gegangen und gehe nun seid 2 Wochen 4 mal die Woche zum Training. Ich mache ein Unterkörper/Oberkörper Training.

Montags - Oberkörper Dienstags - Unterkörper Mittwoch - Pause Donnerstag - Oberkörper Freitags - Unterkörper Sa;So - Pause

Ich bin 17 Jahre alt, wiege 73Kg und bin 177cm groß.

Ich habe einen Körperfettanteil von ca 16% und würde ihn gerne mit einer Diät senken. Ich habe mich für die Low carb diät entschieden. Worauf sollte ich dabei achten ? Wv KH sollte ich am Tag maximal zu mir nehmen und wie viel Fett sollte ich pro Tag zu mir nehmen ? Eiweiß nehme ich zwischen 130-155Gr zu mir pro Tag. Ich habe mir gedacht, dass wenn ich von meinen nötigen 2000Kcal einen defizit von 500Kcal pro tag habe und somit dann nach berechnungen in einem Monat ca. 2 Kg Fett verlieren würde. Bin ich da richtig Informiert ? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und die Grundvorraussetzungen für einen Niedrigeren KFA erwähnen.

...zur Frage

Wie bekomme ich die dünne Speckschicht über meinen Bauchmuskeln weg, ohne untergewichtig zu werden?

Hallo Leute :) ,ich möchte einen leichten sixpackansatz bekommen und habe aber einen hohen körperfettanteil (27%) und ebenfalls hohen Muskelanteil (40%) für eine Frau. Da dieser hohe köperfettanteil auch eine dünne speckschicht auf meinem Bauch verursacht, sieht man die muskeln natürlich nicht. Ich bin 15, 1,62 cm groß und wiege 48,5 Kg. Ich habe gelesen, dass man ,damit man die bauchmuskeln sieht, einen körperfettanteil von 15% haben muss und pro Kg, den man abnimmt, etwa 2-2,5% körperfett verliert... Aber dann müsse ich ja von 27% auf 15% zu kommen etwa 6 Kg abnehmen! und wäre dementsprechend stark untergewichtig bei einem gewicht von 42 Kg ... Also bei 44 Kg ist bei mir die Grenze.

Könnt ihr mir sagen , wie viel und wie und ob ich abnehmen muss, um dieses leichte sixpack, wie auf dem foto unten zu bekommen? :) Danke, dass ihr euch die Zeit zum Lesen genommen habt und sorry wegen der groß-und kleinschreibung ;da bin ich oft etwas faul^^ .LG Marina :) ps: Ich verteile auch gerne und immer sternchen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?