Körperfett reduzieren Sportler?

3 Antworten

woher hast du die Angabe von über 20% Körperfettanteil, wenn deine Bauchmuskeln gut definiert sind? Und wieso, vorausgesetzt es stimmt, stört dich diese Zahl, wenn dieses Fett die Optik nicht versaut?

Den inneren Anteil Fett (viszerales Fettgewebe), also z.B. den in der Bauchhöhle, der um die Organe herum liegt, kann man ebenso wenig örtlich zielgerichtet abbauen, wie den äußerlich sichtbaren. Um diesen Anteil zu senken, müsstest du abnehmen. Überall.

Habe im Fitnessstudio einen Test gemacht 

weil ich gehört habe, dass man schneller ist wenn man weniger KF hat 

abnehmen ist schwer ich bin sehr dünn 😅

0
@zachi04

lass dich nicht irritieren! Du sagst, du bist sehr dünn und hast einen definierten Bauch. Dann ist Abnehmen keine gute Idee. Die Körperfettmessgeräte sind allesamt mir großer Vorsicht zu genießen, keine Methode ist fehlerfrei und die Angaben können bei sehr dicken oder sehr dünnen Menschen noch falscher (falsch, falscher, am falschesten :-) sein.

Interessiere dich nicht weiter für dein angebliches "inneres Fett", sondern gehe trainieren und hab Spaß dran. Ich mecker hier manchmal über die Fitnessindustrie. Du zeigst hier wieder ein gutes Beispiel, wie schädlich diese Industrie für unerfahrene Menschen ist. Lass dir nichts aufquatschen, einreden oder dich verunsichern, sondern iss normal und bau auf. Bei weiteren Fragen: immer her damit.

0

Ergänzend vielleicht noch folgende Anmerkung: Ein gesunder Körper hat einen gewissen Körperfettanteil.

Auf die Ernährung "achten", bedeutet erst einmal gar nichts! Iss organisch und trinke nur Wasser, ungesüßte Tees, dann regelt sich das von alleine.

Wer hat Tipps fürs Fettreduzieren und Muskelaufbau?

Hallo ihr lieben,

ich möchte mein Körperfett reduzieren und gleichzeitig Muskeln aufbauen. Nun habe ich mich etwas schlau gemacht und in Erfahrung gebracht welche Lebensmittel besonders viel L-Lysin und Arginin enthalten. Des weiteren habe ich gelesen, dass der Muskel zum gezielten Aufbau über sein normales Leistungsniveau hinaus strapaziert werden muss. Woran erkenne ich beim Training, dass dies der Fall ist? An diesen brennenden Schmerzen, welche dann langsam auftauchen, oder sogar, wenn es einfach nicht mehr geht?

Oder muss man garnicht bis zu diesem Brennen trainieren? Hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Wie bekomme ich die dünne Speckschicht über meinen Bauchmuskeln weg, ohne untergewichtig zu werden?

Hallo Leute :) ,ich möchte einen leichten sixpackansatz bekommen und habe aber einen hohen körperfettanteil (27%) und ebenfalls hohen Muskelanteil (40%) für eine Frau. Da dieser hohe köperfettanteil auch eine dünne speckschicht auf meinem Bauch verursacht, sieht man die muskeln natürlich nicht. Ich bin 15, 1,62 cm groß und wiege 48,5 Kg. Ich habe gelesen, dass man ,damit man die bauchmuskeln sieht, einen körperfettanteil von 15% haben muss und pro Kg, den man abnimmt, etwa 2-2,5% körperfett verliert... Aber dann müsse ich ja von 27% auf 15% zu kommen etwa 6 Kg abnehmen! und wäre dementsprechend stark untergewichtig bei einem gewicht von 42 Kg ... Also bei 44 Kg ist bei mir die Grenze.

Könnt ihr mir sagen , wie viel und wie und ob ich abnehmen muss, um dieses leichte sixpack, wie auf dem foto unten zu bekommen? :) Danke, dass ihr euch die Zeit zum Lesen genommen habt und sorry wegen der groß-und kleinschreibung ;da bin ich oft etwas faul^^ .LG Marina :) ps: Ich verteile auch gerne und immer sternchen :)

...zur Frage

Noch 6 Monate Zeit um meinen Körper zu formen - schaff ich das so?

Habe nur eine kurze Frage,

Also ich bin 15, männlich, 1,72 groß und wiege 60kg. Trainiere in einem Studio 4 mal Kraft und 2 bis 3 Mal Ausdauer pro Woche! Meine Ernährung ist gesund, eiweißbetont und ich achte darauf dass ich jeden Tag so um 600 bis 300 Kalorien im Defizit bin. Das ganze mache ich erst seit Neujjahr sprich seit 2 Wochen. Davor habe ich nur halbherzig trainiert 2 bis 3 mal in der Woche.

So, als ich angefangen habe im Fitnessstudio wog ich 66kg! Sprich ich hab schon 6kg abgenommen. Meine Mutter sagt mir auch immer dass ich schon bauchspeck verloren habe und allgemein die Arme besser aussehen etc. Jedoch stören mich noch 2 Sachen extrem stark! Und zwar habe ich meiner Meinung nach noch einen zu dicken Hintern! Und mein Bauch sollte auch noch Fett verlieren. Also im klartext: Körperfettanteil reduzieren. NICHT unbedingt mein Gewicht!

Wenn ich die Ernährung und das Training so einhalte, was ich bis jetzt auch geschafft habe und immer noch sehr motiviert bin, kann ich dann so meinen Körperfettanteil reduzieren? Es sind noch ungefair 6 Monate bis zum Sommer und bis dahin wollte ich den Speck am Hintern und am Bauch auf jedenfall weghaben :O

lg FreewaySchorle

...zur Frage

nach dem abnehmen körperfett reduzieren und muskeln aufbauen

hi

ich habe seit anfang dieses jahres meine ernährung "umgestellt" also eig kein fast food, mehr obst und halt drauf geachtet dass ich mich nicht vollfresse habe jetz aber nicht so nen schwachsinn wie 1000 kalorien diät oder irgendsowas gemacht. habe damit gut abgenommen und möchte nun meinen restlichen körperfettanteil reduzieren und muskeln aufbauen, dazu besitze ich zu hause eine hantelbank da ich nicht ins studio gehe. ich weiß man sollte sich die übungen lieber im studio zeigen lassen aber für mich reichen da auch gute internettutorials also das soll hier nicht zum gesprächsthema werden :D nun wollte ich fragen: wie muss ich mich ernähren und wie viel muss ich essen ? gibt es da ne seite mit nem guten ernährungsplan ? ich möchte noch restliches körperfett verlieren aber nicht viel dünner werden bzw. abnehmen deswegen möchte ich ja auch muskeln aufbauen. also wie kann ich muskeln aufbauen und fett verlieren ?

danke

...zur Frage

Trotz Kaloriendefizit kein Erfolg

Hallo! Ich versuche schon seit geraumer Zeit ein klein wenig abzunehmen und meinen Körperfettanteil zu reduzieren. Diesbezüglich habe ich meine täglich Kalorienzufuhr gesenkt, des weiteren stehe ich 4x die Woche am Fußballplatz, sowie 2-3x im Fitnesscenter. Trotz dieser Aufwände tut sich beim Thema Gewichtsverlust und Fettreduzierung nichts. Was mache ich noch falsch? Könnt ihr mir weiterhelfen? Danke!! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?