könnt ihr mir einige tips geben zur folgenden frage?!(handstand)

1 Antwort

Hallo zusammen, also ganz wichtig beim Handstand ist die Grundkörperspannung. Aber nun zu ein paar Hilfestellungen. Versuch den Handstand rückwärts an der Wand hoch zu laufen. Ganz wichtig hierbei kein Hohlkreuz. Spann deinen Bauch fest an. Wenn du dann mit dem Bach fast an der Wand bist halte diese Spannung. Um das Umfallen wegzutrainieren, rollst du danach ab - geht ja ganz einfach nachdem du mit dem Bauch an der Wand bist musst du dich nur etwas mit den Beinen abstoßen. Eine weiter übung für die Körperspannung - Beine auf einen kleinen Kasten mit 2 Teilen. Es dürfen nur die Fußgelenke auf den Kasten nicht die Knie. Dann käufst du in einer geraden Liegestützposition um den Kasten herum - ganz wichtig wieder kein Hohlkreuz. Als nächste Übung mit 2 Partneren oder einem Kräfitgen. Du machst einen Handstand und ein oder zwei Partner pendeln dich mit viel Körperspannung natürlich. Ich hoffe das Hilft dir etwas weiter!

Was genau ist der Unterschied zwischen Handstandüberschlag und Handstützüberschlag?

Wie der Titel schon sagte wollte ich den Unterschied zwischen diesen beiden Übungen wissen, oder ob es gar dieselbe ist, denn es gibt zu beiden Videaos, da ich aber eher Laie bin und da keinen Unterschied sehe war ich dann doch stutzig ob es denn nun einen Unterschied gibt. Ich soll nämlich eine Abhandlung über den Handstandüberschlag schreiben, allerdings ohne weitere Informationen vom Lehrer erhalten zu haben. Das Problem ist, dass dieser Lehrer mich sowieso schon nicht leiden kann und ich nicht ins "offene Messer laufen" will, denn ich würde ihm zutrauen, dass er bewusst den Handstandüberschlag gewählt hat, damit ich aus Unwissenheit eine Abhandlung über den Handstützüberschlag schreibe. Deshalb die Frage, die sich für einige vielleicht etwas komisch anhört.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?