Könnt Ihr mir ein paar Übungen gegen Nackenschmerzen empfehlen?

1 Antwort

Erst sollte man wissen wo die Schmerzen herkommen. Hast du eine ruckartige Bewegung gemacht, hast du Zugluft abbekommen oder ist der Schmerz langsam gekommen. Es könnte sein, dass ein Wirbel verrutscht ist. Den sollte man wieder einrichten. Das macht ein Arzt,ein Chiropraktiker oder jemand der die Dorn-Methode gelernt hat. Kommt der Schmerz von verkrampfter Muskulatur durch einseitige Bewegung oder ungünstige Körperhaltung, dann kann ich dir folgende Übung empfehlen: Dreh den Kopf zur rechten Seite bis es nicht mehr weiter geht (das kann schon etwas weh tun), dann fixier diese Position mit deinen Händen. Nun versuch den Kopf in die andere Richtung zu drehen, wobei du allerdings den Kopf keinen Millimeter zurückdrehen darfst. Halte diese Stellung und die Spannung 10 langsame Atemzüge lang, dann lass den Kopf wieder ganz langsam in die ursprüngliche Stellung zurück. Aber wirklich ganz langsam. Wiederhole diese Übung in alle Richrungen. Links, rechts, nach vorne, nach hinten, seitlich zur Schulter links u. rechts. 3 mal die Woche, aber nur bis zur Schmerzgrenze.

Kaum Muskelaufbau, Trainingsplan schlecht?

Ich gehe jetz seit 2.5 Monaten ins Fitnessstudio und habe im ersten Monat mit einem Zirkeltraining begonnen, dass hauptsächlich die Muskelausdauer stärken sollte. Nach einem Monat habe ich dann einen Trainingsplan bekommen. Der Trainer hat den in 5min so nebenbei gemacht und es ist ein 2er Split. Ich schaffe es 4 mal pro Woche ins Studio zu gehen und will aber nicht nur 2 mal Pro Woche Oberkörper trainieren, weil ich das viel zu wenig intensiv finde. Seitdem trainiere ich 3 mal Pro Woche OK und einmal UK, da ich sowieso 20min mit dem Rad hin und zurück fahre und keine Muskulöseren Beine will. Ausserdem sind in dem Trainingsplan wenige Grundübungen und ich brauche eine andere Aufteilung da ich 4 mal pro Woche Oberkörper trainieren könnte aber nicht ins Übertraining kommen will.(Beintraining geht recht schnell, könnte deswegen noch was anderes machen am Beintag).Ich schildere mal kurz meinen jetzigen OK Plan, der UK plan passt.

Klimmzüge(4xSoviel wie mögl.) Rudern am Kabel mit Obergriff(3x8) Brustpresse(4x10) Seitheben(2x15) Dips(2xSoviel wie mögl.) Scottcurls(2x12) Crunches mit Gewicht(3x Soviel wie mögl)

Eigentlich ist der Plan ja in Ordnung aber nur 2 mal die Woche ist zu wenig und 4 mal ist eher zu viel. Ausserdem würde ich die Brustpresse vielleicht zum Bankdrücken ändern und Schulterpresse irgendwie einbauen. Die Dips Spüre ich trotz der richtigen Technik fast nur in der Brust und würde deshalb noch eine andere Trizeps Übung machen wollen. Nur 2 Sätze Curls und eine Übung für den Bizeps finde ich auch recht wenig und meine Arme sind ne Schwachstelle von mir. Ich dachte dass ich vielleicht noch irgendwelche Übungen einbauen kann die vorallem die Lange Bizepssehne belasten, dass mein Bizeps bisschen höher wird, weil das mein Ziel ist. Ich hab auch schon daran gedacht an dem Tag an dem ich Beine trainiere Bizeps und Trizeps nochmal bisschen mitzutrainieren, da die sonst wenig belastet werden. Ich bräuchte also Tipps wie ich effizient 3-4 mal pro Woche OK trainieren könnte, am besten mit den Grundübungen und mehr Belastung für Bizeps/Trizeps da diese kaum gewachsen sind.

Ich bin 1.82m groß, wiege ca 68kg und bin 17 Jahre alt. Bis jetzt habe ich kaum aufgebaut und wollte deshalb wissen wie ich mein Training verbessern kann. Ich war zwar auch 2 Wochen krank und konnte nicht trainieren und essen und habe deswegen auch abgenommen(Vermustlich auch Muskelmasse). Die Ernährung passt sonst eig. Ich habe bevor ich krabk war ca. 2600-2800kcal am Tag gegessen, jetz esse ich 3000 um sicher zu gehen dass es reicht(mal sehen wie schnell ich zunehme, will auch nicht fett werden).

Den jetzigen Plan habe ich schon einen Monat gemacht und konnte mich auch kaum bei den Gewichten steigern. Klimmzüge schaffe ich nicht mehr als vorher und bei den anderen Übungen nur wenige kilos. Ich weis nicht woran es liegt :( Ich hab auch schon überlegt, dass es daran liegt das ich nach den Training noch 20min Radfahren muss aber das wird doch kaum was ausmachen?

...zur Frage

Was kann ich gegen Nackenschmerzen beim klettern unternehmen?

Nach längeren klettern habe ich fast eine Genickstarre. Denke es kommt vom ewigen hochschauen. Aber was macht ihr dagegen? Das muss doch jedem so gehen. Gibt es hier bestimmte Übungen oder Gegenbewegungen, dass es nicht so schlimm oder gar nicht mehr auftritt?

...zur Frage

Kraftkreisluaf für die Schule

Ich habe jetzt schon 13 Stationen fertig. Mir fehlt nur noch eine Station für die Beine.

Station 1 (Arme und Bauch) Hilfmitte: Hocker Beschreibung: Füße auf den Hocker legen und dann Liegestütz auf dem Boden.

Station 2 (Bauch)
Hilfsmittel: Matte Beschreibung: Sit-ups

Station 3 (Beine) Hilfsmittel: Matte (vllt auch nicht nötig) Beschreibung: Wechselseitige Sprünge

Station 4 (Arme; Schultern) Hilfsmittel: Hocker Beschreibung: Am Hocker vorbei mit den Armen stützen und wieder hoch.

Station 5 (Arme, Bauch) Hilfsmittel: Klimmzüge Stange Beschreibung : Jedem Klar

Station 6 (Beine, Fitness allgemein) Hilfsmittel: Seil Beschreibung: Seilspringen

Station 7 (Arme, Bauch) Hilfsmittel: Nix vllt Matte Beschreibung: normale Liegestütze

Station 8 (Beine) Hilfsmittel: nix Beschreibung : Einfache Kniebeugen min. 15

Station 9 (untere Bauchmuskeln) Hilfsmittel: Matte Beschreibung: Mit dem Rücken auf die Matte legen. Beide beine einzeln nach oben richten. Also nacheinander anheben und danach einzeln wieder senken. Das so oft wie möglich in der Zeit.

Station 10: (Beine, Bauch) Hilfsmittel: Bank Beschreibung: Auf die Bank setzen, Hände hinter den Kopf verschrenken, Beine nach vorne ausstrecken und halten

Station 11: (Beine) Hilfsmittel: Bank oder Hocker Beschreibung: Wechselseitig auf die Bank treten mit füßen.

Station 12: (Arme) Hilfsmittel: Eine Stange zum Klettern bzw ein Seil Beschreibung: Die Stange bzw ein Seil hochklettern 2 mal

Station 13 (Arme sowie diverse andere Muskelpartien) Hilfsmittel: Hanteln 3kg Beschreibung: Arme seitwärts hoch bis sie eine gerade mit dem Körper bilden.

Kann mir vllt einer helfen mir fällt nix mehr ein... über 2 oder auch mehr Stationen würde ich mich natürlich freuen. Ich brauche insgesammt 20 ;) Also bitte helft mir :) Falls ihr in meinen Ausführungen fehler findet wäre ich sehr erfreut mit einer Verbesserung

mfg Dethu

...zur Frage

Kennt ihr Übungen für zu Hause um das Putten zu lernen?

Gibt es Übungen, die man auch zu Hause machen kann, um das Putten zu lernen? Könnt ihr mir solche Übungen empfehlen? Oder sollte man das Putten lieber auf dem Golfplatz üben?

...zur Frage

klimzüge

so bin 16 und trainiere schon seit ein paar monaten wieder richtig mach auch gute vortschritte aber heute war ich mal mitn paar freunden im fitness studio so alles schön gemacht richtig reingehaut am schluss haben wir dan klimzüge gemacht (hab ich zuvor eig noch nie richtig gemacht) und ich schaff die einfach nich keinen einzigen warn bischen peinlich ^^ . naja meine eigentliche frage is kann ich des eig. irgendwie zuhause trainieren das ich wenigstens ein paar schaff ab dan kann man ja mit klimzügen weiter trainieren

danke

...zur Frage

Propriozeptive Übungen?

Wofür sind propriozeptive Übungen gut? Welche Übungen könnt ihr empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?