Könnt ihr Marken für Alpin Ski Bekleidung empfehlen

3 Antworten

Uff eine gute Frage (wenn auch schon was älter) ich hab lange Zeit immer sehr günstige Modelle genommen (irrglaube das es ja eh egal wäre) hab mich aberin diesem Winter überzeugen lassen und mir auf http://rockerski.net/skihosen/ mal ein paar Infos geholt und mit eine hochwertige geholt. Die war kein Vergleich mit den Billigmodellen und letztlich hat man echt mehr davon wenn man sich ein Qualitätsprodukt holt das viele Jahre hält und den körper besser schützt.

Ich habe mit Tchibo nicht ganz so gute Erfahrung gemacht, liegt aber anb meiner Länge, bin zu groß für deren Maße.

Außerdem gibt es mehrere Marken, deren Skimode bezahlbar ist. Es kommt ja eher darauf an, wo Du die kaufst. Bei Sportforster findest Du zum Beispiel oft reduzierte Klamotten, hier der Link: http://www.sportforster.de/winterbekleidung/skibekleidung-damen.html.

Mit der passenden Größe musst Du allerdings ein bischen Glück haben, ist manchmal nicht mehr da. Für mich habe ich was gefunden, für meine Kinder habe ich aber nichts gefunden.

Aber wie gesagt, trendige Marken, die von der Qualität gut sind, müssen nicht zwangsweise teuer sein. Würde gut vergleichen und mal ein bischen im Internet stöbern.

Hallo baldur, die Bekleidung z.B. von Tchibo oder anderen großen Discountern ist gar nicht übel. Eine etwas günstige Marke ist auch Iguana.

Was möchtest Du wissen?