Können wristguards gefährllich sein?

1 Antwort

Du kannst auf Grund des Schutzprotektors einen Sturz nicht mit dem Handgelenk wie sonst üblich abfangen, bist hier etwas eingeschränkter, aber das dies nun Unterarmbrüche fördert sehe ich an sich nicht so. Davon abgesehen kommt es natürlich darauf an wie du fällst. Hier mußt du schon mit entsprechendem Druck auf den Unterarm fallen damit dieser bricht und der würde dann auch ohne den Handgelenksprotektor brechen. Wenn du unglücklich fällst dann sind Brüche immer möglich selbt bei unscheinbaren Stürzen. Und wie BBB schon angemerkt hat...der Schutz überwiegt eventuellen Nachteilen.

Was möchtest Du wissen?