Können Schuhe "alt" werden?

2 Antworten

Bei den meisten Sportschuhe, besonders beim Laufen, Jogging, Tennis kommt es auf die Dämmung, die Abfederung an. Das hierfür verwendete Material aus einem Gummigemisch wird alt und hart. Deswegen kaufe ich mir 2 - 3 x im Jahr neue Tennisschuhe. Meine Knie sind mir das wert. Ich will auch noch mit 80 Tennis spielen. Diese Schuhe darf man auch nicht in die Waschmaschine geben. Aber man darf sie lüften und mit Sagrotan-Spray gegen die Bakterien einsprühen, damit sie nicht stinken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schuhe alt werden außer das sie eben ausgelatscht sind. Ich habe auch noch meine aller ersten Marathonschuhe hier liegen, die ich vor 6 Jahren gekauft habe. Die sind noch soweit in Ordnung außer das eben einige Dinge schon ausgenutzt sind wie Dämpfung, Profil, Pronationsstütze. Zu normalen Dingen verwende ich diesen Schuh noch - spinning oder Spaziergänge, Radfahren usw. Nur nicht mehr für den Laufsport. Versuch doch mal die Schuhe in der Waschmaschine bei 30° zu waschen, dann werden sie evtl. wieder weicher.

Ich denke mal pooky kennt sich gut aus. Wenn er meint, dass waschen hier auch nicht viel Sinn macht, dann werd ich sie nur noch freizeitmäßig tragen. Ich denke zum laufen sollte schon alles passen. Auch wenn es schade ist, die waren damals nicht gerade billig... danke!

0

Was möchtest Du wissen?